Zum Aufhorchen...für alle "Negativdenker"

Hier ist Platz für Worte, die uns inspirieren, uns zum Nachdenken bringen oder die einfach schön zu lesen sind.

Moderatoren: neptunia, AnnSophie

Antworten
Benutzeravatar
sanara
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 316
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 19:48
Wohnort: Allgäu

Zum Aufhorchen...für alle "Negativdenker"

Beitrag von sanara » Mittwoch 23. September 2015, 09:13

Das Dilemma des menschlichen Gehirns(geist-Psyche) wird hier finde ich doch ziemlich stimmig "aufgelistet" ;-)... hatte mich damit mal für eine Zeit beschäftigt und finde es regt zur Ehrlichkeit mit sich selbst an.

quelle: www...




Fünfzehn sichere Schritte,

. . . . sich den Tag zu verderben:

1. Such dir was Negatives, und klammere dich daran.

2. Mache aus einigen Mücken Elefanten.

3. Gehe positiven, glücklichen Menschen aus dem Weg.

4. Sprich mit negativen Menschen darüber, wie unfair und ungerecht die Welt doch ist.

5. Beeile dich in Hast zu kommen – möglichst bei etwas Unwichtigem.

6. Lies nichts Lustiges – hör auch nicht hin, bei so etwas.

7. Vor allem: NICHT LACHEN – tatsächlich ist nichts wirklich lustig.

8. Überlege lieber, wie alles sein könnte, wenn das Leben nur nicht so gemein und ungerecht wäre.

9. Ruf jemand an, der dich mal verletzt hat, und versuche dich zu rächen

10. Such dir etwas, was dich runterzieht:

11. vielleicht etwas, das Dir einmal passiert ist und was Dir noch heute peinlich ist.

12. und dann such dir Leute, die dir dabei helfen, festzustellen, was Du für ein Versager bist.

13. Such dir einen Grund für Selbstmitleid – Du warst doch schon immer ein Pechvogel.

14. Wenn du dich schlecht fühlst – sprich nicht darüber, behalte es für dich.

15. Schieb die Schuld für deine Probleme auf jemand anderes – ganz gleich, wer das ist.


Alles Liebe
sanara
“Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen” (Samuel Butler)

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3168
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Zum Aufhorchen...für alle "Negativdenker"

Beitrag von Momabo » Mittwoch 23. September 2015, 20:42

...und das mit 15 Schritten.... :mrgreen: 2 :mrgreen:
glg Mona der es grad s..gut geht weil es morgen wieder zu den Steinkreisen geht :D
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste