Energiepunkt 15

Hier findet Ihr Anleitungen, wo man die einzelnen Energiepunkte findet, und wofür sie im einzelnen stehen.
Nach und nach werden alle Punkte zu finden sein!

Moderator: neptunia

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1691
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Energiepunkt 15

Beitrag von neptunia » Samstag 14. Juni 2008, 12:31

Energiepunkt 15

Tiefe Freude * Komiker

Energiepunkt 15 bringt Lachen und Freude und stärkt dadurch das Immunsystem.

Energiepunkt 15 hilft dem Körper
Bei Herzproblemen, z.B. Herzrhythmusstörungen, Infarkt
Bei Gefäßproblemen, Krampfadern
Bei Bauchproblemen, Verdauungsbeschwerden, Blähungen
Bei Knieproblemen
Bei Fuß- und Fußgelenksproblemen
Bei Verstauchungen und Knochenbrüchen
Nach Operationen
Bei Rückenschmerzen

Energiepunkt 15 hilft der Psyche
Wenn man unglücklich ist
Bei Anpassungen an neue Situationen
Bei psychischer Belastung und Erschöpfung
Dabei, nicht alles so ernst zu nehmen
Dabei, über uns selbst zu lachen
Dabei, Last vom Rücken zu nehmen, um wieder aufrecht gehen zu können

Lage
Energiepunkt 15 befindet sich auf der
Körpervorderseite, jeweils rechts und links in der Leistenbeuge.

Strömanleitung
Die Fingerspitzen der rechten Hand leicht auf rechten Energiepunkt 15 legen. Gleichzeitig: Die Finger der linken Hand auf den linken Energiepunkt 15 legen.

Kurzgriff
Kleinen Finger halten.

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1734
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Panthera » Dienstag 25. November 2008, 17:54

Bislang habe ich den 15 er ja nicht geströmt, weil ich meinte, er wäre schwer zu finden ... da in der "grossen " Leistengegend.

So ... nun habe ich Rose's Bild gestern gesehen und dass das 15 er SES ja sehr grossräumig ist und

habe gestern kurz vorm Einschlafen die 15 er geströmt ... ... uuuund kurz nach Beginn wurde erst die Kehle wohlig warm ... und dann wollten gluckernde Blasen ... vom Bauch nach oben steigen ... und es wurde alles immer heisser und wohliger .... ... ... einfach wundervoll ....

Danke ! Wolfsfrau
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

Benutzeravatar
Rose
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 299
Registriert: Donnerstag 27. März 2008, 10:35

Beitrag von Rose » Mittwoch 26. November 2008, 09:04

:D :D :D

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4166
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Beitrag von Klee » Mittwoch 26. November 2008, 10:29

Wenn jemand mich frägt, wo die SES 15 sind. Sag ich: Hände in die Hosentaschen ("normale" Jeans). Da genau sind die SES 15.
Siehe auch mein Avatarchen!

Elek
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

mamuschka
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 08:47
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Energiepunkt 15

Beitrag von mamuschka » Donnerstag 2. April 2009, 12:45

eine Frage habe ich zu SES 15:

und zwar hatte ich wieder mal Migräne, und war auch richtig schlecht drauf etc......kurz und gut, ich erhoffte mir von SES 15 mehr Glück, Zuversicht, bessere Laune und dadurch weniger Schmerzen erhofft. Ich strömte also die SES 15 und spürte....nichts! Kein Pulsen, nichts. (Es funktioniert bei mir bei anderen SES immer!)
Jetzt habe ich mal gelesen, dass das sehr wohl vorkommen kann, wenn das Energielevel des SES sehr niedrig ist. Wie kann ich wieder Freude (mit dem SES 15!) in mein Leben bringen? Wie kann ich die 15 wieder zum "Leben" erwecken?

Ich freue mich auf eure Tipps und hoffe, dass ich mein SES 15 bald geöffnet kriege!

Mamuschka aus Sindelfingen

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1734
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Re: Energiepunkt 15

Beitrag von Panthera » Donnerstag 2. April 2009, 12:59

Liebe Mamuschka

die Schlösser und ihre Energielevel sind - bei mir -
so verschieden wie Kinder an verschiedenen Tagen.

Insofern ... das tun, was Du vllt. bei einem verschlossenen Kind
auch tun würdest ...

liebevoll und sanft dranbleiben
ohne zu drücken

Wölfin
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4166
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Energiepunkt 15

Beitrag von Klee » Donnerstag 2. April 2009, 13:34

Grüß dich Mamuschka,

naja du kannst sie oder vielmehr dich wieder zum Leben erwecken, indem du SES 15 regelmäßig (täglich 2x15 min) absichtslos hälst.

That´s all
Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Somorai
Moderator
Moderator
Beiträge: 1041
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 13:48
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Energiepunkt 15

Beitrag von Somorai » Freitag 3. April 2009, 06:34

Hallo liebe Mamutschka,
habe jahrelang (nein jahrzehntelang) unter Migräne gelitten. Jetzt bin ich frei.
Meine Erfahrung: 5-6-7-8-Strom hat bei mir stets innerhalb von ca. 10 Minuten Erleichterung gebracht und nach dem 2. Strom (andere Seite) war ich FREI. Kein Nachhall, keine Sehstörungen, keine Übelkeit mehr.

Wenn die 15 nicht anspringt, ist vielleicht dien Becken "dicht". Schau mal im Forum nach dem Zauberstrom. Der öffnet wunderbar das Becken, es könnte hilfreich sein, beide Seiten zu strömen oder strömen zu lassen.

Ganz ganz viel Erfolg und
eine mühelose Wirklichkeit :kleinerfinger:
Somorai
Ich bin meines Glückes Schmid:
Und dafür stehe ich jeden Tag am Amboß und bearbeite meine Gedanken (Somorai)

mamuschka
Member
Member
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 08:47
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Energiepunkt 15

Beitrag von mamuschka » Freitag 3. April 2009, 08:51

Liebe "Ström-Gurus",

habt vielen herzlichen Dank für eure Tipps und eure Wünsche. Man spürt einfach, mit wie viel Liebe und Empathie ihr euch in alle Probleme, nein Themen hineinspürt.

Ich werde vor allem bei einem Migräne-Anfall deinen Strom ausprobieren - ich leide nämlich auch schon 30 - 35 Jahre (seit früher Kindheit!). Und mein Becken ist leider blockiert, das weiß ich auch - ich denke, ich kriege die Energie auch dort wieder zum Fließen!

Nochmals Danke, Danke, Danke,

Mamuschka

Antworten