Vermittler

Hier kann jeder seine Fragen stellen, auch wenn er nur wenige oder keine Jin Shin Jyutsu Kenntnisse hat.

Moderatoren: Momabo, Kampfkarpfen, Fish70

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!

Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen!
Antworten
Benutzeravatar
Holzperle
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 235
Registriert: Montag 26. November 2012, 07:46
Wohnort: München

Vermittler

Beitrag von Holzperle » Mittwoch 24. Januar 2018, 09:33

Hallo,
ich bin zwar schon länger am Strömen, aber neue Fragen tauchen immer wieder auf.
Zur Zeit mache ich mir immer beim Aufwachen den Vermittlerstrom.Irgendwie hatte ich das Gefühl,
ich sollte mal länger den Vermittler machen.
Aber eigentlich weiß ich gar nicht genau, wo fließt den der Vermittler lang und was bewirkt er.
Er fließt in die Arme ?
Und wenn ich ihn ströme, habe ich so das Gefühl als wenn mich etwas einwebt?...ein Kokon?
Klingt komisch... ;)
Lg Holzperle

Benutzeravatar
akkiba
Member
Member
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2017, 17:34
Wohnort: Bad Arolsen-Nordhessen

Re: Vermittler

Beitrag von akkiba » Mittwoch 24. Januar 2018, 18:12

Ich habe auch grade angefangen, den Vermittler morgens vor dem Aufstehen zu strömen (und die Betreuerstöme). Für mich fühlt sich der Vermittler eher so an, als würde die eine Körperseite zu der anderen rüber gezogen, ein ziemlich verwirrendes Gefühl beim ersten Mal. Inzwischen finde ich es spannend und es lässt mich lächeln.

In meinem Buch von Waltraud Riegger-Krause heißt es: ... bei SES 3 fließt die Energie aus dem Betreuerstrom in den Arm hinein und wird dort zum Vermittlerstrom. Dieser webt von der linken Körperseite zur rechten, von vorne nach hinten und umgekehrt. So fließt er von den Armen in die Beine hinuter und wieder hinauf.

Kokon finde ich total passend :-)
Leben, Lieben und Nicht Wissen
Saleem Matthias Riek

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1743
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Vermittler

Beitrag von AnnSophie » Mittwoch 24. Januar 2018, 19:50

Hallo Holzperle,

glückwunsch zu deinem präzisen Gefühl: Im ersten 5-Tages-Kurs habe ich gelernt, dass der Vermittler das Gschenkbändele (möglichst breit schwäbisch :kicher: ) ist, das unser Sein umfasst. In der Harmonie, angenehm und in der Disharmonie wie zu festzugezurrt, einschränkend die Quelle von sehr vielen Disharmonien. (So viel zum Bild)

Im übrigen verbindet er die rechte & linke Körperhälfte und oben und unten. Er vermittelt /verbindet die verschiedenen Bereiche miteinander.

& Arme passt auch.

Herzlich

AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2688
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: Vermittler

Beitrag von Nirbheeti » Donnerstag 25. Januar 2018, 00:25

In einem meiner 5-TageKurse hat Waltraud den Vermittler an ihrem Körper in einer fließenden Bewegung nachgezeichnet. Es war wie ein Tanz!

Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Holzperle
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 235
Registriert: Montag 26. November 2012, 07:46
Wohnort: München

Re: Vermittler

Beitrag von Holzperle » Freitag 26. Januar 2018, 12:13

Ja vielen Dank für Eure Antworten.
Ja ich spüre stark dieses Weben...
Sonst spüre ich beim strömen oft nicht so intensiv.
Manche Ströme besser aber manche garnicht.
Aber der Vetmittler gibt mir ein gutes Gefühl.Lg Holzperle

Antworten