Schlimmer Ausschlag im Gesicht nach Trennung

Hier kann jeder seine Fragen stellen, auch wenn er nur wenige oder keine Jin Shin Jyutsu Kenntnisse hat.

Moderatoren: Momabo, Kampfkarpfen, Fish70

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!

Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen!
Antworten
schlagsahne
Member
Member
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2016, 07:05

Schlimmer Ausschlag im Gesicht nach Trennung

Beitrag von schlagsahne » Sonntag 11. Februar 2018, 08:52

Hallo

nach Jahren Eigenanwendung und ab und zu Strömen der Kinder , habe ich nun einer Freundin angeboten, sie zu strömen.

Habe keinen 5 Tages Kurs und nur Wissen aus ein paar Büchern und etwas eigene Erfahrungen.

Deswegen wollte ich euch um Rat bitten:

Freundin seit 3/4 Jahr gestrennt, ging von ihr aus. Seitdem Ausschlag im Gesicht, Beginn rechte untere Wange vom Kinn bis fast unters Ohr. Dann Ausbreitung über rechten Nasenflügel auf die andere Seite. Dh es wurde immer schlimmer. Sie kann weisses Eiter ausdrücken dh keine durchsichtige Flüssigkeit. Machmal juckt es. Arzt will nur Cortison verschreiben.

Hättet ihr einen Tipp für mich / uns ?

Vielen Dank und Gruss
schlagsahne

Benutzeravatar
elvira01
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 22. August 2015, 17:07
Wohnort: Allgäu

Re: Schlimmer Ausschlag im Gesicht nach Trennung

Beitrag von elvira01 » Sonntag 11. Februar 2018, 17:46

Hallo Schlagsahne,
mir fällt spontan der Lungenstrom ein.
Der Lungenstrom ist der zweiten Tiefe zugeordnet. Die zweiteTiefe mit ihrer Kraft des Loslassen und des Neubeginn teilt uns mit, zuerst ausatmen und alles Alte abzugeben, bevor wir Neues empfangen können. Die
Lungenenergie befeuchtet die Lungen die Haut.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1728
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Schlimmer Ausschlag im Gesicht nach Trennung

Beitrag von AnnSophie » Mittwoch 14. Februar 2018, 22:20

Liebe Schlagsahne,

angesichts der Heftigkeit der Symptome und deinem Ausbildungsstand würde ich Dir deutlich empfehlen ergänzend zur Behandlung durch Arzt, Heilpraktiker, Psychotherapeut oder erfahrenen Jin-Shin-Jyutsu-Praktiker im Hintergrund zu strömen. Körperlesen, Pulselauschen, eine klare Diagnose sind wichtig und Schulmedizin auch Cortison kann Leben retten. Ohne Allopathie würde ich sehr wahrscheinlich nicht hier sitzen.

Angesichts der bis jetzt sehr allgemeinen Beschreibung denke ich spontan an :ringfinger: (2. Tiefe tiefe Hautschichten, Trauer/Loslassen) & :daumen: (1. Tiefe: Haut, Sorge & Süße des Lebens), :zeigefinger: (4. Tiefe Angst & Verlauf der Lungen- und DickdarmFunktionsenergie), Daumen - Ringfinger-Ring ggf. den Ring auch mit den anderen Fingern als Selbsthilfe für deine Freundin, Ihr den HZS und die ggf. Ankergriffe von Lunge & Dickdarm zeigen.
Wenn Du sie strömen magst, würde ich an den Finger-Zehen-Strom denken, der ist sehr umfassend - hilft auf so vielen Ebenen, dass man ihn m.E. auch ohne umfassende Diagnose verantworten kann.... Grds. denke ich an die Version Hände & Füße überkreuz beginnend mit Daumen und kleinem Zehen und endend mit Handflächen und Fußflächen. (Ich empfehle dir zum an ihr Strömen kein Organstrom, da sie so nah an der organischen Ebene sind, dass ich hiervor eine fundiertere Analyse setzen würde.... auch wegen etwaigen Nebenwirkungen.)

Wobei immer achtsam sein, auf das was sich im Moment beim Strömen zeigt, manchmal ist es gerade bei heftigen Symptomen schon nach ein- zwei Minuten genug, manchmal soll's auch gar nicht sein und dann sind auch die 50 Minuten wohltuend und werden gut vertragen.

Drück Dir und deiner Freundin die Daumen.

Herzlich
AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Benutzeravatar
SaxMan
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 512
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: Schlimmer Ausschlag im Gesicht nach Trennung

Beitrag von SaxMan » Freitag 16. Februar 2018, 18:33

Liebe Schlagsahne,

ich kann AnnSophie nur zustimmen!!!!

Wobei ich eher der Verfechter der Einfachheit des JSJ bin.
Mir sprang, beim Lesen, sofort der Ringfinger :ringfinger: zur Selbsthilfe entgegen :D

Deine Freundin kann es ja probieren - schaden wird es nicht ... und es kann so einfach sein!

Liebe Grüße

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

schlagsahne
Member
Member
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2016, 07:05

Re: Schlimmer Ausschlag im Gesicht nach Trennung

Beitrag von schlagsahne » Samstag 17. Februar 2018, 20:58

Vielen Dank euch !

Antworten