Gruesse aus Andalusien!

Bitte stellt Euch vor, wenn Ihr neu seid.

Moderatoren: neptunia, Momabo, Kampfkarpfen

Antworten
Kaczinsky
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 26. August 2018, 16:11

Gruesse aus Andalusien!

Beitrag von Kaczinsky » Dienstag 28. August 2018, 12:46

Hallo und danke fuer die Aufnahme. Freue mich schon aufs Stoebern und Austauschen!!
"So was kommt von so was!"
O. Tabasco

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1728
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Gruesse aus Andalusien!

Beitrag von AnnSophie » Dienstag 28. August 2018, 20:21

Hola,
von wo kommst Du Kaczinsky? Letztes Jahr war ich nach fast 20 Jahren mal wieder in Anadlusien auf der Isla Canela in der Nähe von Ayamonte und mochte es mal wieder sehr.
Magst Du ein bißchen von Dir erzählen, wer Du bist und kurz deinen JSJ-Hintergrund beleuchten?

Viele Grüße nach Andalusien

AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Kaczinsky
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 26. August 2018, 16:11

Re: Gruesse aus Andalusien!

Beitrag von Kaczinsky » Freitag 31. August 2018, 09:09

Hallo! Danke fuer deine Nachricht!
Urspruenglich komme ich aus Bayern und lebe nun seit ein paar Jahren, zusammen mit meiner Partnerin Hanne und unseren Hunden hier in Arriate, einem Dorf in der Naehe von Ronda.
Nun ja, mein JSJ-Hintergrund ist folgender: Entdeckt habe ich JSJ schon vor vielen Jahren, es aber nur maessig bis gar nicht in mein Leben integriert. Dies war auch zu einer Zeit neines Lebens, wo ich noch schwerstabhaengig war. Desweiteren hatte ich und habe imner noch mit allerhand psychotischem zu kaempfen. Mit der. Hauptgrund warum ich zb von Dingen wie Reiki (Usui; 3. Grad) verabschiedet habe. Zu JSJ kam ich erst kuerzlich zurueck. Persoenlich hilft es mir sehr dabei, die vielen mentalen Defizite auszugleichen. Nun ja, da gibts viel zu tun und ich bin ueberrascht ueber die Wirksamkeit von JSJ. Und die Hunde moegens auch!
Anyway durch die.Anwendung von JSJ kann ich, ich nenne es mal Geistesqualitaeten erzeugen, welche ich mit Therapien, Affirmationen, etc nie erreichen konnte. Im Moment spiele ich noch ein wenig mit den SES-Positionen, moechte mich aber unbedingt mehr in die Materie vertiefen.

Ja und weil du meintest, dass dir Andalusien gefaellt, dann kannst du uns gerne besuchen kommen!
LG,
Michael
"So was kommt von so was!"
O. Tabasco

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3206
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gruesse aus Andalusien!

Beitrag von Momabo » Freitag 31. August 2018, 19:21

Hallo Michael,
danke für deine Vorstellung, dann bin ich ja mal froh dass du JSJ wieder gefunden hast :lol: :kicher:
Lass dir Zeit mit dem Suchen der SES, je mehr du übst umso mehr finden sich diese und je sicherer wirst du...

Dann wünsch ich dir alles Gute beim Bearbeiten deiner Projekte

glg aus dem Allgäu
Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1488
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Gruesse aus Andalusien!

Beitrag von Kampfkarpfen » Samstag 1. September 2018, 07:39

Hallo Michael,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Alles kommt zu seiner Zeit. Schön dass dir JSJ schon geholfen hat und weiter helfen wird. Meine Fellnasen [hund] [katze] lieben es auch sich ran zu kuscheln wenn ich mich ströme und sich ihre Ration abzuholen bzw selber geströmt zu werden.
Ich wünsche dir viel Zeit damit du hier alles was du brauchst beim durchstöbern findest und freue mich auf einen regen Austausch.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Kaczinsky
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 26. August 2018, 16:11

Re: Gruesse aus Andalusien!

Beitrag von Kaczinsky » Sonntag 2. September 2018, 17:46

Hallo und danke Kampfkarpfen!

Fuehl mich hier sehr gut aufgenommen und aufgehoben.

Sag mal, kanns sein, dass ein Grossteil der Moderatoren vorwiegend aus sueddeutschem Raum stammt, denn die ein oder andere Redewendung kommt mit schon etwas spanisch, oeh -schwabisch und so meine ich natuerlich vor.
:kicher:
Was ich persoenlich sehr schoen finde, da ich selbst ausm tiefsten Oberbayern stamme und ja hey, zugegeben fehlt mir das hier in Spanien schon ein wenig, mich zu unterhalten, wia da Schnabl gwaxn is..

Hab eine gute Zeit!
Michael
"So was kommt von so was!"
O. Tabasco

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3206
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gruesse aus Andalusien!

Beitrag von Momabo » Sonntag 2. September 2018, 18:28

Kaczinsky hat geschrieben:
Sonntag 2. September 2018, 17:46

Sag mal, kanns sein, dass ein Grossteil der Moderatoren vorwiegend aus sueddeutschem Raum stammt, denn die ein oder andere Redewendung kommt mit schon etwas spanisch, oeh -schwabisch und so meine ich natuerlich vor.
:kicher:
Was ich persoenlich sehr schoen finde, da ich selbst ausm tiefsten Oberbayern stamme und ja hey, zugegeben fehlt mir das hier in Spanien schon ein wenig, mich zu unterhalten, wia da Schnabl gwaxn is..
Ja es kann sein :baeh: :kicher: der Süden ist stark vertreten
Ist immer schön wenn man so reden kann wie es aus einem raus kommt, ohne sich verstellen zu müssen oder nach Vokabeln suchen zu müssen :kicher:

Glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1488
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Gruesse aus Andalusien!

Beitrag von Kampfkarpfen » Sonntag 2. September 2018, 18:40

Na ja, mr kenne viel außer Hochdeutsch :witz:
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Antworten