JIN SHIN JYUTSU für Lebenskünstler....

Ihr kennt Bücher speziell über Jin Shin Jyutsu? Bitte erzählt uns davon!

Moderatoren: Momabo, Panthera

Benutzeravatar
Tina
Member
Member
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 11:52
Wohnort: Südhessen

JIN SHIN JYUTSU für Lebenskünstler....

Beitrag von Tina » Dienstag 17. Juli 2007, 13:24

"JIN SHIN JYUTSU für Lebenskünstler und solche, die es werden wollen..." von Friedl Weber, ISBN 9-783981-164909
zum Preis von 17,50 €.
Dieses tolle Buch habe ich gerade geschenkt bekommen. Die Autorin haben meine Schwester und ich einmal auf einem Kurs getroffen. Sie schreibt so, wie sie spricht, eben fröhlich und unkompliziert. Anschauen lohnt sich.
Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht!

Benutzeravatar
chris
Moderator
Moderator
Beiträge: 167
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2005, 18:10

Beitrag von chris » Mittwoch 18. Juli 2007, 06:49

Hallo Tina,

hört sich nett an! Ist das eher ein praktisches Buch oder sind es lockere Gedanken zum Thema? Ist die Autorin JSJ-Therapeutin? In welchem Verlag ist das Buch erschienen?

Liebe Grüße
chris

Benutzeravatar
Tina
Member
Member
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 11:52
Wohnort: Südhessen

Beitrag von Tina » Mittwoch 18. Juli 2007, 08:35

Hallo Chris!

Das Buch ist ein praktisches Buch, leicht verständlich geschrieben mit einer Portion Humor. Beim Querlesen bin ich bereits Bruchteilen des Stoffs aus den 5-Tage-Kursen begegnet.
Es ist im Fun Fun Fun Verlag erschienen, dessen Inhaberin Friedl Weber selbst ist. Sie ist Heilpraktikerin mit einer Naturheilpraxis in Bonn.

Gruß Tina ;)
Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht!

Benutzeravatar
chris
Moderator
Moderator
Beiträge: 167
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2005, 18:10

Beitrag von chris » Mittwoch 18. Juli 2007, 20:13

Danke!

Benutzeravatar
moorhexe
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 963
Registriert: Mittwoch 15. November 2006, 19:06
Wohnort: am rande des teufelsmoores

Beitrag von moorhexe » Samstag 21. Juli 2007, 07:34

hallo,

der titel hört sich ja gut an.
eine lebenskünstlerin bin ich schon :) . aber der preis ist für mich schon hoch. ich danke für den tipp und werde mal googlen :D
liebe grüße von barbara
____________________
jeder winter wird zum frühling

Benutzeravatar
Andrea
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 679
Registriert: Freitag 9. Februar 2007, 23:52
Wohnort: bei Berlin

Beitrag von Andrea » Samstag 3. November 2007, 12:30

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir das Buch geschenkt. Danke, Tina, für den guten Tipp.
Das Buch kann ich echt weiter empfehlen! Es gibt ganz viel zu entdecken. Hier ist die Homepage von Friedl Weber, da könnt Ihr ja mal reinschauen: www.elfriedeweber.de

LG
Andrea
Das ist meine PERSÖNLICHE Meinung und Sichtweise. Bitte hinterfragt sie und entscheidet selbst, welche Aussagen Ihr annehmt und welche Ihr nachprüft. Wenn Ihr auf falsche Darstellungen meinerseits stosst, korrigiert mich bitte. Ich lerne gerne :)

Winterhexi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 151
Registriert: Freitag 1. August 2008, 09:55
Wohnort: München

Beitrag von Winterhexi » Montag 18. August 2008, 18:24

Hallo,

wie ist denn das Friedl Weber Buch so aufgebaut? Geht es auf viele Beschwerden ein und zeigt anschaulich wo die SES sind? Ich hab das wrk-Buch und GU, bin aber immer auf der Suche nach neuen guten Büchern. Der Titel verspricht ja eher das es um das Thema JSJ an sich geht und vielleicht ein paar Griffe zur Harmonisierung ist das so?

Danke
Winterhexi

Benutzeravatar
Andrea
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 679
Registriert: Freitag 9. Februar 2007, 23:52
Wohnort: bei Berlin

Beitrag von Andrea » Montag 18. August 2008, 19:09

Hallo Winterhexi,

mit genauen Informationen kann ich im Moment nicht dienen, habe das Buch verborgt und bekomme es erst in zwei Wochen wieder.

Ich kann mich aber nur wiederholen, es ist ein tolles Buch für jeden Tag, wirklich zu empfehlen. Es gibt sehr viele "lebensechte" Bilder, auch ein paar lustige Zeichnungen. Auf allen sind die Griffe sehr gut erkennbar. Frau Weber geht ausführlich auf jedes SES ein und beschreibt auch viele einzelne Beschwerdebilder ("Projekte"), natürlich mit Griffen. Die über 300 Seiten sind jedenfalls interessant gefüllt, auf jeden Fall etwas für Anwender, nicht zu theoretisch.

Mehr dazu, wenn ich das Buch wieder habe ...

Gruß
Andrea
Das ist meine PERSÖNLICHE Meinung und Sichtweise. Bitte hinterfragt sie und entscheidet selbst, welche Aussagen Ihr annehmt und welche Ihr nachprüft. Wenn Ihr auf falsche Darstellungen meinerseits stosst, korrigiert mich bitte. Ich lerne gerne :)

Benutzeravatar
Andrea
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 679
Registriert: Freitag 9. Februar 2007, 23:52
Wohnort: bei Berlin

Beitrag von Andrea » Donnerstag 4. September 2008, 20:41

Hallo Ihr Lieben!

Ich hab's wieder (das Buch)! Jetzt kann ich ein paar Einzelheiten weitergeben:

Friedl Weber beschreibt als erstes das Lebenswerk des J. Murai.
Es folgen grundlegende Themen wie:
- Atem,
- Lächeln,
- Hände und Füße (sie betont hier, dass nicht nur die Hände, sondern auch unsere Füße sehr kraftvoll im Harmonisieren sind und geht auf die Engergieschlösser, die sich an den Füßen befinden ein),
- Zentral-, Betreuer- und Vermittlerströme
- die einzelnen Finger in Bezug auf das "Reich der Gedanken und Gefühle"

Dann folgt eine "erprobte Haus- und Notfallapotheke", in der sie ca. 50 verschiedene Griffe vorstellt (von Allergie über dicke Beine, Migräne und Nasenbluten bis zum Zahnschmerz). Natürlich sind die 4 Notfallgriffe auch dabei (re. Hand auf linke u.u., Hände nebeneinander).

Im nächsten Kapitel geht sie auf die Anwendung von JSJ ein, also Fragen wie: wie lange ströme ich, es gibt kein Richtung und Falsch oder Gut und Böse, etwas Philosophie.

Das nächste Kapitel widmet sie den SES, wobei sie die zu den einzelnen Tiefen (sie nennt es Umläufe) gehörenden SES beschreibt. Diese Beschreibungen sind sehr praxisnah, weniger philosophisch und immer wieder tauchen kleine unterhaltsame Geschichten aus dem Leben auf (aus ihrem Leben oder dem ihres Umfeldes).

Im Kapitel "Alles in einer Hand" beschreibt sie die einzelnen Finger und die Handflächen u.a. mit Zuordnung zu den jew. Organströmen. Sie geht hier auch auf die Zuordnung der einzelnen Wirbel zu den Fingern ein.

Auf die Organströme Magen, Blase und Milz geht sie ausführlich ein, für die anderen gibt sie Kurzbeschreibungen und -Strömanleitungen.

Die nächsten fast 20 Seiten widmet sie dem Thema Krebs, vom Zellgeflüster über den Kommunikations-Strom, Urvertrauen, Verdrängung und Aktionismus, einzelne Beschwerden, Entgiften bis hin zu Tipps für Angehörige und Freunde und auch den Abschied vom Leben.

Nach diesem etwas traurigen Thema kommt sie direkt wieder zurück zum Lachen. Hier sind natürlich einige Tipps zum SES 15 drin.

Und dann kommt noch die "Anleitung zum JSJ-Künstler". Auch hier wie in den anderen Kapiteln auf äußerst humorvolle Art geschrieben und illustriert Tipps u.a. zum Testen, welche Stellen am Körper besonders bedürftig sind, Tipps für den Alltag, die sechs Behandlungsprinzipien (Einer für Alles, Drunter und Drüber, Kreuz und Quer, Entsprechungen, Da-Wos-Stellen und Empfehlungen).

Im Anhang folgen die 12 Organströme, an Körperzeichnungen dargestellt (Verlauf und welche Organe sie durchqueren) sowie die Register (ja, es sind mehrere: ZahlenR., OrganströmeR., KörperR. und Emotional/Geistig/PhilosophischesR.).

Dazu liegt noch eine Karte (21x10 cm) bei, auf der die Anordnung der SES auf dem Körper, die Lagebeschreibung der SES (z.B. 9 - unterm Schulterblatt ...) und eine Hand mit übersichtlicher SES-Zuordnung (also welche SES den einzelnen Fingern zugeordnet sind) benannt bzw. abgebildet sind.

Das Buch habe ich die letzten Wochen wirklich vermisst, habe jetzt richtig Lust, mal wieder drin zu lesen und zu entdecken (habe aber schon jemandem versprochen, es auszuborgen :shock: )

Nochmals meine Empfehlung: das Buch ist wirklich was für die Praxis, toll geschrieben und illustriert. Es macht Spaß, darin zu lesen.

Andrea
Zuletzt geändert von Andrea am Sonntag 7. September 2008, 07:33, insgesamt 1-mal geändert.
Das ist meine PERSÖNLICHE Meinung und Sichtweise. Bitte hinterfragt sie und entscheidet selbst, welche Aussagen Ihr annehmt und welche Ihr nachprüft. Wenn Ihr auf falsche Darstellungen meinerseits stosst, korrigiert mich bitte. Ich lerne gerne :)

loisl
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 348
Registriert: Freitag 16. November 2007, 12:09

Beitrag von loisl » Freitag 5. September 2008, 07:15

Hallo zusammen,

um noch mal ganz oben anzufangen: früher gab es das Buch nur bei der Heilpraxis Bahn. Heute hat das Buch die 2. Auflage (überarbeitet, den ich habe damals noch keine Karte mit den SES bekommen) und es ist für 20 Euro z.B. bei Amazon (Versand kostet nix) oder Weltbild erhältlich.

lG Alois
Zuletzt geändert von loisl am Mittwoch 21. Januar 2009, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SandraNY
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 10. Oktober 2008, 19:46
Wohnort: München

Hab es mir auch gekauft..

Beitrag von SandraNY » Mittwoch 19. November 2008, 20:56

und finde es total super !!! Frisch und lustig geschrieben !

Winterhexi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 151
Registriert: Freitag 1. August 2008, 09:55
Wohnort: München

Frohes neues Jahr

Beitrag von Winterhexi » Samstag 3. Januar 2009, 08:28

Hallo,
erstmal wünsche ich allen hier im Forum ein gutes neues Jahr, viel Gesundheit und Zeit zum Strömen. Ich hab mir das Buch von Friedl Weber zu Weihnachten schenken lassen und hab es bis Sylvester ausgelesen. Ich bin total begeistert. Es ist das beste Buch was ich zu dem Thema habe. Sie schreibt unkompliziert und einfach erfrischend. Man kann dieses Buch ohne Anstrengung lesen. Vor allem finde ich toll, dass sie schreibt wie man JSJ im Alltag anwenden kann. Sie verbindet viel mit Sprichwörtern dass man sich alles besser merken kann. Bei ihr geht das mit den konkreten Strömanleitungen auch nicht so ganz genau (was mir immer Kopf zerbrechen bereitet hat) also man muss nicht genau den Mittelfinger auf dem SES haben es reicht wenn irgendein Teil der Hand drauf ist und mit dem Fingerhalten ist bei ihr egal ob Daumen unten oder oben. Kurzum ein lesenswertes Buch, dass zum Praktizieren einlädt und ermutigt.
Gruß Winterhexi

Benutzeravatar
Susi
Member
Member
Beiträge: 89
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2008, 07:19
Wohnort: Hessen

Beitrag von Susi » Samstag 3. Januar 2009, 09:27

Auch ich habe mir dieses Buch zu Weihnachten geschenkt und kann es wirklich ( gerade auch fuer Anfaenger wie ich ) waermstens empfehlen.
Ich bin ja hier weiterhin im JSJ-Niemandsland und daher komplett auf Literatur und Forum angewiesen.
Ich habe in den letzten Monaten einige JSJ - Buecher gelesen und dieses ist fuer mich persoenlich mit eines der Besten!
Buon Anno e tanti saluti,
Susi

Benutzeravatar
fairy
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 21. März 2009, 20:38

Re: JIN SHIN JYUTSU für Lebenskünstler....

Beitrag von fairy » Sonntag 3. Mai 2009, 18:39

ich habe das buch von einem lieben freund geschenkt bekommen und bin einfach nur begeistert davon.

da ich blutige anfängerin bin beim strömen, ist es für mich sehr verständlich geschrieben und ich habe dieses buch einfach verschlungen.

danke dem edlen spender

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4161
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: JIN SHIN JYUTSU für Lebenskünstler....

Beitrag von Klee » Dienstag 7. Dezember 2010, 10:07

hihi,

da das Buch nun auch den Weg zu mir gefunden hat, mein Fazit:

Friedl gibt in ihrem Buch Elemente des 5-Tages-Kurses wieder.
So gehts sie auch die 13/14/15 ein.
Toll finde ich auch, daß die Organströme aufgezeichnet sind.
Interessant fand ich, daß sie auf der beiligenden Karte die Finger und die SES in Bezug zum Betreuerstrom stellt (d.h. warum die SES so und nicht anders an den Fingern zu finden sind).

Herzlichst
Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste