Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Ihr kennt Bücher speziell über Jin Shin Jyutsu? Bitte erzählt uns davon!

Moderatoren: Momabo, Panthera

Benutzeravatar
chrissie
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 15. Januar 2015, 17:32
Wohnort: Göttingen

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von chrissie » Donnerstag 15. Januar 2015, 19:17

Hallo, ich bin absoluter Neuling, was das Strömen betrifft, finde es aber sehr interessant, dass es auch bei Tieren möglich ist. Ich habe einen Hund & frage mich, ob das Buch auch für Anfänger geeignet ist? Quasi als Einstiegswerk..

Liebe Grüße
The body heals with play,
the mind heals with laughter
and the spirit heals with joy.

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 405
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von Cestca » Donnerstag 15. Januar 2015, 23:04

Hallo chrissie

Ich habe das Buch, und selber habe ich zwar Ström-Erfahrung, aber ich schätze es als absolut anfängertauglich ein. Es ist so aufgebaut und gestaltet, dass man ohne jegliche Vorkenntnisse damit klar kommt (und gleich eine allgemeine Einführung ins JSJ mit auf den Weg bekommt).

Grüsse
Cestca
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von Kampfkarpfen » Freitag 16. Januar 2015, 05:37

Hallo chrissie,

das Buch ist so toll erklärt, ich kann es dir nur empfehlen. Und dein [hund] wird es genießen.
Tiere zeigen sehr deutlich welchen Strom sie brauchen und wie lange. Wenn er genug hat wird er sich anderst hinlegen.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
chrissie
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 15. Januar 2015, 17:32
Wohnort: Göttingen

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von chrissie » Freitag 16. Januar 2015, 12:57

Danke Cestca und Kampfkarpfen, das klingt dann ja genau richtig für mich (und [hund] :D ).
Ich werd es mir dann bestellen!
The body heals with play,
the mind heals with laughter
and the spirit heals with joy.

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von Ernestine » Montag 19. Januar 2015, 08:08

Danke Cestca, danke Kampfkarpfen für eure positive Meinung zu meinem Buch :oops: !!! Es macht mich sehr glücklich, das zu lesen! :dance:

Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von Kampfkarpfen » Montag 19. Januar 2015, 08:16

Ne, Tina, das geht andersherum.
Ich bedanke mich bei dir das du dir die Zeit genommen hast und dir die Mühe gemacht hast dieses Buch zu schreiben.Ich habe es schon 3 mal verschenkt und jeder konnte damit seiner Fellnase helfen. Einfach und unkompliziert und durch deine erlebten Beispiel auch nachvollziehbar.
:danke:
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von Ernestine » Montag 19. Januar 2015, 09:42

: 26 liebe Kampfkarpfen!

Apropos "erlebte Beispiele". Es wär toll, wenn Du einmal Zeit hättest, Deine Erfahrungen niederzuschreiben. Vorausgesetzt Du hast Lust dazu. Ich sammel all diese Berichte. Vielleicht kann ich sie irgendwann einmal zusammenschreiben...

Liebe Grüße
Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von Kampfkarpfen » Montag 19. Januar 2015, 09:46

Die besten erfolgreichen Erfahrungen stehen hier ja im Forum. (Claerens Backe) Aber für dich schreibe ich sie gerne nochmal zusammen. Gib mir dazu etwas Zeit.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von Ernestine » Montag 19. Januar 2015, 15:53

Nimm Dir alle Zeit der Welt ;) . Ich kann sie mir auch selbst aus dem Forum hier zusammenschreiben. Wollte das aber nicht ohne Deine Zustimmung machen.

Alles Liebe
Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
chrissie
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 15. Januar 2015, 17:32
Wohnort: Göttingen

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von chrissie » Dienstag 20. Januar 2015, 14:53

Heute kam der Postbote und ich war nicht da :x Morgen werde ich es dann auch endlich haben, ich bin schon ganz gespannt : 10
The body heals with play,
the mind heals with laughter
and the spirit heals with joy.

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch "Heilströmen für Tiere"!

Beitrag von Ernestine » Dienstag 20. Januar 2015, 17:05

... und ich bin gespannt, wie es Dir gefällt :)

Liebe Grüße
Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Antworten