CD-Vergleichs-thread

Ihr kennt Bücher speziell über Jin Shin Jyutsu? Bitte erzählt uns davon!

Moderatoren: Momabo, Panthera

Antworten
Benutzeravatar
Blueberry
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 324
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:14

CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Blueberry » Montag 24. November 2014, 15:52

Hallo ihr Lieben,
Ich habe die CD von Mathias Roth (die gibt's nämlich inzwischen auch auf französisch, so kommt auch mein Männe zum täglichen strömen, was ihm ganz hervorragend gut tut! :D )

Auf dieser CD sind:
Hauptzentralstrom
beide Vermittlertröme
5 Finger
Rechter Milzstrom
Rechter Magenstrom
Rechter Blasenstrom

schöne Musik, ganz wunderbar usw..

einziger Nachteil (für mich): jede Etappe dauert nur etwa zwei Minuten und dann geht es schon wieder weiter.
Und ich überlege also, mir eventuell noch eine CD von jemand Anderem zuzulegen, auf der die einzelnen Etappen etwas länger dauern (5 Minuten fände ich toll) oder vielleicht auch mit einem etwas anderen Programm.
Könnt ihr mir da weiterhelfen? Oder wäre das rechtlich gesehen problematisch, hier die Inhalte aller erhältlichen JSJ-CDs vorzustellen mit ihrer jeweiligen Griff-Dauer?

Viele Grüsse
blueberry

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1096
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Varina » Dienstag 25. November 2014, 08:20

Blueberry hat geschrieben:Und ich überlege also, mir eventuell noch eine CD von jemand Anderem zuzulegen, auf der die einzelnen Etappen etwas länger dauern (5 Minuten fände ich toll) oder vielleicht auch mit einem etwas anderen Programm
kannst die eigene CD neu brennen, mit längeren Pausen zwischen den Tracks, so wie du es brauchst
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

www.jsj-tirol.at

Benutzeravatar
Blueberry
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 324
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:14

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Blueberry » Mittwoch 26. November 2014, 10:31

Liebe Varina,
hm, Deine Antwort hat mit meiner Frage mal wieder so irgendwie überhaupt nichts zu tun:
Mir geht es darum, den Inhalt der verschiedenen im Handel erhältlichen JSJ-CDs miteinander zu vergleichen, weil ich mir eventuell eine zusätzliche CD kaufen möchte. Es geht mir nicht darum, zu erfahren, was ich stattdessen mit meiner CD theoretisch (praktisch bin ich dazu nicht in der Lage) alles anstellen könnte. ;)

Falls Du wissen solltest, dass es sich nicht lohnen würde, eine andere CD zu kaufen, weil auf allen JSJ-CDs das Gleiche drauf sei (=dieselben Ströme mit vergleichbar kurzer Griffdauer), dann wäre das jedoch eine gute Information in Antwort auf meine Frage! :D

@An alle, die Varinas Beitrag hochinteressant finden und gerne mehr über das Brennen von CDs und solche spezifischen Möglichkeiten zur Optimisierung erfahren würden: bitte macht doch dafür einen eigenen thread auf, gell! :D

Liebe Grüsse
blueberry

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Ernestine » Mittwoch 26. November 2014, 15:40

einziger Nachteil (für mich): jede Etappe dauert nur etwa zwei Minuten und dann geht es schon wieder weiter.
Hallo Blueberry,

wenn Du schreibst, dass das (s.o.) der einzige Nachteil für Dich an der CD ist, dann ist doch Varinas Tipp Gold wert. Oder versteh ich hier etwas falsch?

Liebe Grüße
Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2639
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Nirbheeti » Mittwoch 26. November 2014, 20:13

Liebe Blueberry,

ich hab die 2 CDs von Waltraud und ich glaube, die Zeiten könnten dir helfen:
CD 1
1 Einleitende Worte .................0:20
2 Was ist Jin Shin Jyutsu...........3:43
3 36 bewusste Atemzüge..........6:09
4 Hauptzentralstrom................21:59
6 Betreuerströme....................12:59
7 Vermittlerströme....................7:19
8 Drei Organströme ..................0:40
9 Visualisationsreise 1. Tiefe.......5:24
10 Linker und rechter Milzstrom...1:35
11 Rechter Milzstrom ................9:52
12 Linker Milzstrom....................8:24

CD 2
1 Linker und rechter Magenstrom.. ..1:24
2 Rechter Magenstrom.................15:51
3 Linker Magenstrom....................16:20
4 Visualisationsreise 4. Tiefe...........6:00
5 Linker und rechter Blasenstrom.....1:33
6 Rechter Blasenstrom...................9:26
7 Linker Blasenstrom .....................9:23

Matthias Stimme hilft mir besonders beim Entspannen. Da spielt natürlich auch die Erinnerung an seine Kurse und seine Art zu unterrichten mit.
Ich benutze aber sowohl Waltrauds als auch Matthias' CD kaum, weil ich lieber mein eigenes Tempo einhalte.
Blueberry hat geschrieben:hm, Deine Antwort hat mit meiner Frage mal wieder so irgendwie überhaupt nichts zu tun:
Ich denke auch, dass Varinas Vorschlag rein sachlich als eine mögliche Lösung deines Zeitproblems gemeint war, nach dem Motto: vom Problem zum Projekt.
Aber:
Ich möchte doch auf die "Urheber- und Leistungsrechte" hinweisen. Auf Waltrauds CD steht u.a. "Keine unerlaubte Vervielfältigung". Matthias CD habe ich gerade nicht zur Hand.

Lieben Gruß!
Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Ernestine » Donnerstag 27. November 2014, 10:22

Liebe Nirbheeti,

danke, dass Du auf die Urheberrechte hinweist!! Da ich selbst eine CD herausgegeben habe, ist mir immer sehr daran gelegen, dass die Leute sie auch kaufen und nicht brennen :baeh: . Vom Brennen oder auch dem Kopieren meiner Bücher habe ich als Autorin leider gar nichts :cry: .
Bei Blueberry hab ich da nicht drauf verwiesen, da sie sie ja "besitzt" und nur für sich selbst benutzen würde.

In diesem Sinne ;), ein herrliches Wochenende
Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Blueberry
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 324
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:14

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Blueberry » Donnerstag 27. November 2014, 11:22

Ach je ihr Lieben,
es ist immer etwas problematisch, nicht wahr, für jemand anderes zu entscheiden, was genau sein Problem sei und dafür dann die ideale Lösung anzubieten. Und wenn dann die eigentliche Frage keine Antwort erhält, ist es für den Fragenden besonders frustrierend...
Die für mich zu kurzen Sequenzen auf meiner CD sind nicht das Problem, das es zu lösen gilt, sondern ein für mich wichtiges Kriterium bei der Auswahl einer anderen CD (=Mein Projekt ist wirklich nur der Kauf einer anderen CD! ) Ein weiteres Kriterium wäre eben zusätzlich auch ein noch etwas anderes Programm, das mich neue Dinge entdecken lassen würde. Im CD-Neu-Brenn-Szenario geht dieser Aspekt meiner Frage leider völlig unter...

Liebe Nirbheeti,
vielen Dank, dass Du mir Waltraud's CDs komplett beschrieben hast, das ist genau die Art von Information, die mir weiterhilft! :danke:

Liebe Ernestine,
ist die von Dir herausgegebene CD auch über JSJ?
Wenn ja, magst Du vielleicht auch kurz ihren Inhalt (mit den jeweiligen Zeiten :D ) vorstellen?

Liebe Grüsse
blueberry

Benutzeravatar
Cécile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 422
Registriert: Sonntag 12. Juli 2009, 12:56
Wohnort: BERLIN|INSPIRING|AWESOME

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Cécile » Donnerstag 27. November 2014, 12:27

Auch wenn das Thema von Blueberry als OT unerwünscht ist, zum Brennen einer CD und dem Thema Urheberrechte:
Der Hinweis auf Urheberrechte ist richtig und auch gut, aber jeder, der heute eine CD oder DVD produziert darf sich nicht mit dem Hinweis "Kopien unerwünscht" begnügen. Dafür gibt es den Kopierschutz, damit werden heute eigentlich so gut wie alle CD und DVD vor unerlaubter Vervielfältigung geschützt. Dass auch dieser umgangen werden kann - illegal natürlich - steht auf einem anderen Blatt.
"Im Grunde muss man ja überhaupt nichts Bild ...man muss sich halt durchbringen,
aber auch das nicht. Auch das muss ja nicht sein."
Thomas Bernhard

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1096
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Varina » Donnerstag 27. November 2014, 15:05

@ Blueberry, selbst ist die Frau! Gib bei goole "Jin Shin Jyutsu CD "ein und du findest einige CD mit Jin Shin Jyutsu, da ist sicher die Richtige für dich dabei ( was natürlich mit eigene Zeit und Arbeit verbunden ist) dann brauchst du deinen .... nicht auf andere zu projektieren ;)


------------------
Also ich kopiere gerne meine gekauften CD's auf dem PC (zum eigenen Gebrauch) da:
a) die CD's nicht ewig halten wie uns versprochen (teurer Erfahrungswert)
b) liebe Mitmenschen oft vergessen, dass die CD eigentlich dir gehört
c) Dank Technik, kann ich die CD's im Auto oder sonst wo abhören, ohne dass ich Tonnen von CD's mitschleppe
d) kann ich sie nicht einfach verlegen (passiert meist, wenn man sie dringend braucht) und nach 2 Jahre wiederfindet :kicher:
aber mittlerweile ladet man die meisten CD eh schon gleich mit iTunes runter, da braucht man auch nicht einen Berg von CD abstauben, hab dann mehr Zeit zum Strömen :D
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

www.jsj-tirol.at

Benutzeravatar
Blueberry
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 324
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:14

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Blueberry » Donnerstag 27. November 2014, 15:57

Varina hat geschrieben:@ Blueberry, selbst ist die Frau! Gib bei goole "Jin Shin Jyutsu CD "ein und du findest einige CD mit Jin Shin Jyutsu, da ist sicher die Richtige für dich dabei ( was natürlich mit eigene Zeit und Arbeit verbunden ist) dann brauchst du deinen .... nicht auf andere zu projektieren ;)
@Varina
na klar finde ich sie. Ich finde sie sogar in diesem Forum! Aber leider nicht mit den zusätzlichen Informationen, um die ich ich gebeten habe und auch nicht zusammen in einem Vergleichsthread, der, wie ich meine, auch eventuell für andere Forumsmitglieder nützlich sein könnte. ;)

Wenn Du die erbetene Information nicht hast oder aus irgendeinem Grund nicht geben magst, ist das völlig ok für mich. Aber wenn Du stattdessen meinen thread in eine andere Richtung abdriften lässt, in der meine eigentliche Frage dann keine Antwort mehr findet, dann stört mich das. (wie z.B. mein JSJ bei Zahnstein-thread, den Du in einen generellen Zahnputzthread umgewandelt hast).
Und ich schreibe Dir dieses nicht, um meinen Frust auf Dich zu projizieren, sondern, weil Du mich, wenn ich mich Recht erinnere, in einem anderen thread, (in dem es auf Reaktionen auf Beiträge ging), um Kommunikation gebeten hast, statt einen off-topic Beitrag einfach zu ignorieren (wie es sonst meine Art ist). Das würde die Kommunikation fördern, oder so ähnlich. ;)

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3185
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Momabo » Donnerstag 27. November 2014, 21:01

Ich habe die Antwort von Varina gelöscht...
Jetzt ist gut oder ich schließe den thread!!! : 12 :mittelfinger:
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
leonard
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1160
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 14:50

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von leonard » Freitag 28. November 2014, 18:48

Ich mag die CD von Felicitas Waldeck sehr gerne.
Es ist zwar nur der Hauptzentralstrom...

Naja, "Nur der Hauptzentralstrom" ist ja eigentlich ein Widerspruch in sich ;-)

Naja, es ist auf jeden Fall der Hauptzentralstrom auf dieser CD in zwei Ausführungen. Einmal mit etwas mehr, einmal mit etwas weniger Kommentar zu den Schritten.

"Schwingungen des Lebens" ist der Titel.

Benutzeravatar
Blueberry
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 324
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:14

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Blueberry » Dienstag 2. Dezember 2014, 10:36

Ja vielen Dank, lieber Leonard!
Eine ganze CD ausschliesslich dem Hauptzentralstrom gewidmet: Ich finde, das hat was!
Ich glaube, die kommt auch auf meinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann! :D

Liebe Grüsse
blueberry

Benutzeravatar
Luna
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 711
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2008, 19:12

Re: CD-Vergleichs-thread

Beitrag von Luna » Sonntag 7. Dezember 2014, 15:26

Hallo blueberry,

da wirst du ein schönes und sinnvolles Geschenk bekommen!
Ich höre mir die diese CD gerne ab und zu mal an. Die Kommentare berühren mich auf unterschiedliche Weise. Hier sehe und spüre ich, dass der HPZ immer wieder anderweitig auf einen einwirken kann.

Dir viel Freude damit!

Luna
„Der Mut der Wahrheit ist die erste Bedingung des philosophischen Studiums."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Antworten