Intuitives Heilströmen von Shunyata Mahat

Ihr kennt Bücher speziell über Jin Shin Jyutsu? Bitte erzählt uns davon!

Moderatoren: Momabo, Panthera

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 413
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Intuitives Heilströmen von Shunyata Mahat

Beitrag von Cestca » Montag 23. Januar 2017, 20:54

AnnSophie hat geschrieben: Cestca, drück Dir die Daumen, dass Du nicht bei Enthaarung, Ohrwärmern u.ä. stehen bleibst und das Buch auch über den Rösti-Graben (Wo ist der eigentlich?) zu Dir kommt. Und heißt glutschig neugierig/interessiert/heiß?
Der Rösti-Graben ist da, wo die Sprachgrenze zwischen der deutsch- und der französischsprachigen Schweiz verläuft. Denn die Sprachgrenze ist natürlich auch eine Grenze zwischen zwei unterschiedlichen Kulturen, und früher ass man in der Deutschschweiz Rösti, während dieses Gericht in der Romantik eher unbekannt war. Kulinarisch haben sich die Regionen heute einander angeglichen (obwohl... ännet dem Röstgraben isst man immer noch Froschschenkel und Schnecken). Kulturell-politisch ticken die Sprachregionen nach wie vor ziemlich unterschiedlich.

Das Buch muss, wenn es von Deutschland her zu mir soll, also nicht über den Rösti-Graben :) Und ja, gluschtig ist so eine Mischung aus neugierig, interessiert, "möchte ich haben/wissen/kennenlernen", wenn mich etwas gluschtig macht, habe ich Lust darauf (nicht in einem sexuellen Sinn).

Jedenfalls habe ich das Buch nun einfach mal im Raben Verlag bestellt - sie schreiben dort nichts von vergriffen oder so. Eine Reaktion habe ich aber noch nicht erhalten.

Gruss
Cestca
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 446
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Intuitives Heilströmen von Shunyata Mahat

Beitrag von Waldeule » Dienstag 24. Januar 2017, 07:25

Hallo Cestca,

bin auf eure Meinung zu dem Buch gespannt (AnnSophie und RunaRubina haben es ja auch bestellt) :roll:

Was mich vom Bauchgefühl am meisten beeindruckt hat, war die sehr detaillierte Darstellung der Existenzebenen/Tiefen. Ich hatte oft andere Bücher zum Vergleich daneben liegen und es kam mir vor, als hätten die anderen AutorInnen die Tiefen beschrieben wie Bilder in einem Museum. Bei Shunyata Mahat hatte ich das Gefühl, da steht jemand in der Landschaft selbst und gibt wieder, was er/sie mit allen Sinnen wahrnimmt - obwohl ich mit den vielen Begriffen aus der Yoga-Philosophie nie so richtig warm werde.


Liebe Grüße
Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 413
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Intuitives Heilströmen von Shunyata Mahat

Beitrag von Cestca » Dienstag 24. Januar 2017, 09:12

Au weiha, die Autokorrektur...
Cestca hat geschrieben:und früher ass man in der Deutschschweiz Rösti, während dieses Gericht in der Romantik eher unbekannt war.
Mit Romantik hat das also gar nichts zu tun, das sollte natürlich Romandie heissen :roll:
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Waldeule
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 446
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:28
Wohnort: Pfälzer Wald

Re: Intuitives Heilströmen von Shunyata Mahat

Beitrag von Waldeule » Dienstag 24. Januar 2017, 10:21

...und ich habe "Gedicht in der Romantik" gelesen :witz:

LG
Waldeule
Humor...
... ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt - J. Ringelnatz -
... ist der Regenschirm der Weisen - E. Kästner-
... fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt - H. Hesse -

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 413
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Intuitives Heilströmen von Shunyata Mahat

Beitrag von Cestca » Montag 30. Januar 2017, 09:04

Update: Shunyata Mahat verwaltet über den Raben-Verlag noch einen kleinen Restbestand des sonst vergriffenen Buches. Ich werde es also in den nächsten Tagen erhalten.

Gruss
Cestca
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1106
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Intuitives Heilströmen von Shunyata Mahat

Beitrag von Varina » Montag 30. Januar 2017, 11:21

:weissefahne: Also ich verkaufe es um € 18 + Porto
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

www.jsj-tirol.at

Antworten