Uah ... bin ich wütend

Für alle Einstellungen, die einfach mal "raus" müssen - egal ob Ängste, Sorgen oder überschäumendes Glück: Schreit es heraus!
(Kommentare sind hier nicht erwünscht)

Moderator: Momabo

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2576
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46
Wohnort: Schaumburg

Re: Uah ... bin ich wütend

Beitrag von Nirbheeti » Mittwoch 5. März 2014, 22:11

Ich könnt mein Navi an die Wand klatschen. Hab es zur Reparatur geschickt, weil der Einschaltknopf rausgefallen war - und krieg erst nachdem ich es angemahnt habe, ein Austausch-Navi zurück. Das ich aktualisieren soll. Und das sich nicht aktualisieren lässt. Kriegt kein GPS-Signal. Nachdem ich den Service-Leuten mit meinen Fragen ein paar Tage lang auf den Geist gegangen bin, haben die heute auch aufgegeben. Ich soll es wieder einschicken, ich hätt ja jetzt nach Zahlung von 85 € Garantie drauf.

Und dann das ganze Theater noch mal?? Schade um die Zeit!

Sch....!!! :menschauch: : 18 :computer:

Grrrrrr! Warum hab ich nicht auf meinen Mann gehört! :lehrer: Der meinte, ich sollte gleich ein anderes kaufen.

Nirbheeti
PS: So, jetzt geht mir's besser!
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
SaxMan
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 483
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 14:57
Wohnort: Im südlichsten Zipfel Hessens!

Re: Uah ... bin ich wütend

Beitrag von SaxMan » Mittwoch 5. März 2014, 22:57

Hi liebe Nirbheeti,

schön zu lesen, das es Dir jetzt besser geht :lol: !!!

Leider kann ich Deinem Mann nur beipflichten. Die Tücke der Technik - oft lohnt sich eine Reparatur bei Kleingeräten wirklich nicht. :(

... aber Du weist ja :mittelfinger: ;)

Dir sonst noch einen Rat zu geben, wäre Eulen nach Athen getragen :baeh:

Trage es mit Fassung - es ist doch nur ein Navi - solange Ihr gesund seid ...

lg

vom

SaxMan
"Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe."
Harald Kostial Deutscher Gründungs-Unternehmer (*1959)

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 396
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Uah ... bin ich wütend

Beitrag von Cestca » Donnerstag 6. März 2014, 12:56

Und ich brauche nach jedem Kontakt mit meinem Noch-Vermieter ein paar Stunden, bis Blutdruck und Puls sich wieder normalisiert haben. Ich habe ja immerhin wohlweislich den Umschlag, den ich gestern im Briefkasten hatte, nicht mehr gestern abend geöffnet, sondern erst heute im Büro, um nicht einmal mehr eine schlaflose Nacht zu haben.

Noch vier Wochen, dann kann ich das Kapitel endlich abschliessen. Es sei denn, wir treffen uns danach noch vor Gericht, was im Moment durchaus möglich scheint. Je nachdem, wie die Übergabe verlaufen wird.
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 396
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Uah ... bin ich wütend

Beitrag von Cestca » Mittwoch 2. April 2014, 16:40

Hallo

Kleines Update: Ich bin gut umgezogen, in der neuen Wohnung herrscht natürlich noch Chaos, und das noch auf einige Zeit hinaus, da in einen Raum noch Handwerker müssen und da mir noch die neuen Schränke und Regale fehlen. Aber es wird mir wohl sein dort, es ist eine helle, freundliche Wohnung, schön und ruhiger gelegen als erwartet. Die Wohnungsabgabe der alten Wohnung gestern verlief so katastrophal, wie befürchtet. Zwei Stunden mit extremer Anspannung und teilweilse heftiger Diskussionen :patsch2: Ich war danach fix und fertig. Die Erleichterung, es hinter mir zu haben, ist noch nicht da, es war zu aufwühlend. Ich bin danach im Auto in Tränen ausgebrochen. Irgendwie rechne ich auch immer noch damit, nochmals von meinen ehemaligen Vermietern zu hören in den nächsten Tagen oder Wochen.

Auch sonst war der gestrige Tag bescheiden. Mein altes MacBook bzw. dessen Grafikkarte gab ausgerechnet jetzt den Geist auf. Statt an meinem freigenommenen Tag gemütlich einige Möbel aufzustellen und die ersten Sachen einzuräumen, rannte bzw. fuhr ich damit in der Gegend herum, doch entpuppte es sich als unrettbar (zu alt für Ersatzteile). Die letzte Sicherung auf eine externe Festplatte hatte ich Mitte Februar gemacht, also dachte ich, dass sich der Schaden in Grenzen halten würde. Doch es stellte sich heraus, dass mein System so veraltet war, dass die Daten nicht ohne Weiteres auf einen neuen Laptop übertragen werden können, sondern dies mit ziemlich viel Bastelarbeit verbunden ist. Das kann ich momentan schlicht nicht selber versuchen. Nebst einem neuen Laptop wird mich dies daher so um die 300 Euro kosten, wobei nicht sicher ist, dass alles gerettet werden kann. Normale Dokumente und alle Fotos werden kein Problem sein, doch möglicherweise ist mein komplettes Adressbuch verloren sowie alles, was ich im E-Mail-Programm drin schön säuberlich in Ordnern abgelegt hatte.

Und in all dem Umzugsstress drin hat mich eine Erkältung erwischt, die sich mit dem Heuschnupfen zusammengetan hat. Mal kitzelt mich die Nase heuschnupfig zum Niesen, mal schnupfig, ich spüre den Unterschied!

Ich hätte nun etwa zwei Wochen Urlaub nötig, doch ist keiner in Sicht. Heute abend werde ich mir wenigstens mal wieder einen ausgiebigen HZS gönnen.

Gruss
Cestca
Zuletzt geändert von Cestca am Montag 7. April 2014, 07:01, insgesamt 1-mal geändert.
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1389
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Uah ... bin ich wütend

Beitrag von ate2011 » Mittwoch 2. April 2014, 17:37

Hallo Cesta,
kein Wunder, dass dir der Ärger in die Nase gestiegen ist. Laß das Alte
hinter dir und erfreu dich lieber an deinem neuen Zuhause.
Alles Liebe im neuen Heim wünsch dir die ate
Bild
dreamies.de
"pure awareness"

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1616
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Uah ... bin ich wütend

Beitrag von AnnSophie » Sonntag 6. April 2014, 17:22

Wütend bin ich gerade wegen einem Internetkauf eines Schrankes in Hamburg, wo der Spediteur irgendwie zu einer Komplikation nach der anderen führt, so dass ich den Schrank und das Transportgeld am abschreiben bin....... sch... Schnäppchenjagen.... hoffentlich bekomme ich zumindest den Teppich, der schon bei dem Spediteur ist. :twisted: Ist nur Leer- oder Lehrgeld.

-----
Liebe Cesta,
Autsch! Das mit dem Macbook, drück Dir die Daumen, dass das mit deiner Email-Ablage auch klappt.

Ja das mit dem Urlaubs-Bedürfnis kann ich auch gut nachvollziehen -ich bin seit Fr 28.3. immerhin freigestellt und seit Mo 31.3. hab ich keine Straßburger Wohng mehr... aber wohnen/leben auf der sich vergrößernden Baustelle geht noch nicht wirklich, wenn's auch 2 Inseln der Teilordnung gibt... bei mir sind fast alle Kartons unterm Dach, wo sie erst mal warten dürfen. Dankbar bin ich, dass wir die Kündigung der Baden-Badener Wohnung meines Freundes erstmal rückgängig machen konnten.

Drück Dir die Daumen, dass es mit den Ex-Vermietern AUS und VORBEI ist und Du Dich mit kleinen Inseln der Ruhe, Pause auch ohne Urlaub schnell wieder berappelst oder es sich sonst eine ausreichend große Pause für Dich gibt und Du neu auftankst.


Wünsch Dir eine frei Nase (Baustellenmäßig bei mir gerade auch etwas voll auch ganz körperlich vom Baustaub).

Viel Freude im neuen Heim. Virtuelles Brot und Salz !
Guten Auftanken bei der Frühjahrsenergie und viele Grüße, AnnSophie
Ich bin. Du bist. Wir sind. Das ist genug.
frei nach Ernst Bloch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast