Schluckauf

Erzählt uns von Euren Erfahrungen und tauscht Euch mit anderen aus.

Moderatoren: AnnSophie, Fish70

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
cookie39
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 22. August 2007, 11:48
Wohnort: NRW

Schluckauf

Beitrag von cookie39 » Donnerstag 23. August 2007, 11:38

Hallöchen zusammen!

Bin zwar noch Neuling in Sachen Strömen, aber meine Tochter konnte schon profitieren.

Vorgestern hatte sie einen lästigen Schluckauf. Ich also das Buch vorgekramt und ihr SES 1 (beidseitig) gezeigt. Was soll ich sagen, nach 1 Minute war der weg! Sie ist total begeistert und ich natürlich auch... :D

Bei mir könnte ich jetzt noch nicht von soooo tollen Erfolgserlebnissen berichten, aber das wird noch!
Immerhin halte ich meine Finger immer dann, wenn ich diese frei habe. Und jeden Abend atme ich meine 36 bewussten Atemzüge. Manchmal sind es auch 100... :)

Liebe Grüße
Petra
Wer täglich schuftet wie ein Pferd, eifrig ist wie eine Biene, abends müde ist wie ein Hund, der sollte mal zum Tierarzt gehen – es könnte sein, dass er ein Kamel ist.

Benutzeravatar
neptunia
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 17:16
Kontaktdaten:

Beitrag von neptunia » Donnerstag 23. August 2007, 12:07

hallo cookie!

oh ja, der energiepunkt 1 ist klasse. der hilft auch supergut beim verschlucken, dann einfach über kreuz strömen, und der hustenreiz verschwindet! :D

lieber gruß
von neptunia!

Benutzeravatar
cookie39
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 22. August 2007, 11:48
Wohnort: NRW

Beitrag von cookie39 » Donnerstag 23. August 2007, 16:42

Hallo neptunia!

Na super, das hätte ich gestern wissen müssen, denn da habe ich mich an meiner eigenen Spucke verschluckt... :roll:

Beim nächsten Mal weiß ich's jetzt besser! ;)
Wahnsinn, diese Methode...*frohbinJSJgefundenzuhaben*

Liebe Grüße
Petra
Wer täglich schuftet wie ein Pferd, eifrig ist wie eine Biene, abends müde ist wie ein Hund, der sollte mal zum Tierarzt gehen – es könnte sein, dass er ein Kamel ist.

Benutzeravatar
Tina
Member
Member
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 11:52
Wohnort: Südhessen

Beitrag von Tina » Freitag 24. August 2007, 14:32

Auch ein guter Tipp ist, die beiden 12er zu halten. Das empfahl ich einer Frau bei ihrem Baby zu strömen, das einen heftigen Schluckauf hatte. Ihr wisst ja, bei Babys zuckt der Schluckauf durch den ganzen Körper...
Es half ebenfalls prompt und zauberte glückliche Gesichter...

LG Tina ;)
Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht!

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 409
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cestca » Samstag 1. September 2007, 21:27

Hallo zusammen

Mir hilft bei Schluckauf innert Sekunden (!), eine Hand in 1-2cm Abstand vor die Zwerchfellregion zu halten, evt. dabei leicht auf- und ab oder kreisförmig zu bewegen, und mich auf die von der Hand ausgehende Wärme zu konzentrieren. Hilft interessanterweise besser, als die Hand richtig aufzulegen. Auch bei meinem skeptischen Ex hat dies den Schluckauf jeweils sofort gestoppt; an weiteren Personen habe ich es noch nicht ausprobiert.

Gruss
Cestca
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Andrea
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 679
Registriert: Freitag 9. Februar 2007, 23:52
Wohnort: bei Berlin

Beitrag von Andrea » Mittwoch 1. Oktober 2008, 20:50

Bei mir helfen die 1-er auch ganz wunderbar. Ich hickse ein- zwei mal, lege die Hände überkreuz an die Innenseiten der Knie und merke sofort, wie sich der Oberkörper weitet, ich automatisch tief einatme und der Schluckauf sofort! stoppt.
Fange ich später an, dauert es länger ...

Andrea
Das ist meine PERSÖNLICHE Meinung und Sichtweise. Bitte hinterfragt sie und entscheidet selbst, welche Aussagen Ihr annehmt und welche Ihr nachprüft. Wenn Ihr auf falsche Darstellungen meinerseits stosst, korrigiert mich bitte. Ich lerne gerne :)

ineika
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 17:21

Re: Schluckauf

Beitrag von ineika » Sonntag 1. Januar 2017, 13:23

hallo strömende

erst einmal an alle ein erfolgreiches strömjahr 2017.

ich hatte auch einen erfolg am silvesternachmittag. bei meiner freundin kam ein 4jähriges mädchen zu besuch mit einem dollen hicker. als es nach 1o minuten immer noch war,fragte ich ob sie bei mir mal auf den schoss kommen würde? ( ich war ihr ja völlig fremd) sie kam sofort. ich an die ses 1 gedacht und die geströmt. allllerdings Nicht überkreuz! nach etwa 2 min war der hickser weg.

mich hat es sehr gefreut

lg ineika

Antworten