Bitte um einen kleinen Test

Erzählt uns von Euren Erfahrungen und tauscht Euch mit anderen aus.

Moderatoren: AnnSophie, Fish70

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4166
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Klee » Donnerstag 12. Januar 2012, 12:02

Hi ihr,

gestern hab ich eine kleine Entdeckung gemacht und wollte gern wissen, ob das bei jedem so ist.

Ich hab mir das SES 6 gehalten und hab den Fuß dabei langsam einmal nach unten und einmal nach oben gedehnt. Dabei merkte ich das sich Muskeln im Gesicht analog bewegen.

Könnte ihr das auch mal ausprobieren und mir schreiben, was (und ob überhaupt) für Muskeln (oder Gegenden) sich bei Euch im Gesicht bewegen?

Danke Euch
Klee
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
Kodo
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 362
Registriert: Freitag 13. November 2009, 09:16

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Kodo » Donnerstag 12. Januar 2012, 12:51

Schläfenmuskeln, aber sacht ...
All that we are is the result of what we have thought.
Buddha

習うより慣れろ。

Benutzeravatar
Ernestine
Moderator
Moderator
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 07:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Ernestine » Donnerstag 12. Januar 2012, 14:48

Bei mir sind es die Stirnmuskeln - recht deutlich! ;)
Tina
Nach Kraft ringen. Das klingt alles so dramatisch. Man tut eben, was man kann und legt sich dann schlafen. Und auf diese Weise geschieht es, daß man eines Tages etwas geleistet hat.
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907)

Benutzeravatar
Lilienthal
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 695
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 12:21

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Lilienthal » Donnerstag 12. Januar 2012, 18:01

Bei mir tut sich was in den Kiefergelenken.

Martina
Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist, was du aus dem machst, was dir zustößt.
-Aldous Huxley-

Benutzeravatar
Christa
Moderator
Moderator
Beiträge: 1235
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 19:36
Wohnort: Lich (im Herzen der Natur / Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Christa » Donnerstag 12. Januar 2012, 19:20

Hallo Elke,
ich spüre den Wangen-/Kieferbereich. Aber es ist so gering, dass ich es - wenn ich nicht bewusst darauf geachtet hätte - sicher nicht bemerkt hätte.
Herzlichen Gruß
Christa
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
(Tolstoi)

Benutzeravatar
Klee
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 4166
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 11:59

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Klee » Donnerstag 12. Januar 2012, 19:49

Bei mir ist es die eher die Nase/Richtung SES 21, was sich mitbewegt.

Ich find sowas immer megainteressant.
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft!"

Oscar Wilde

Benutzeravatar
renate*anna
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 487
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 15:34

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von renate*anna » Freitag 13. Januar 2012, 09:25

Ich spüre es entlang der Nase (ab Höhe Jochbein) - bis zum Mundwinkel -> SES 21.

LG !
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück.
- Indisches Sprichwort -

Benutzeravatar
Cécile
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 422
Registriert: Sonntag 12. Juli 2009, 12:56
Wohnort: BERLIN|INSPIRING|AWESOME

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Cécile » Freitag 13. Januar 2012, 11:44

:shock: ich spüre nichts . . . ohjeh, was bin ich unsensibel :D
Aber etwas kann ich zu diesem Punkt doch sagen, genau an dieser Stelle habe ich oft so ein seltsames Taubheitsgefühl, manchmal schmerzt genau der Punkt [rechter Fuß]. Die Zusammenhänge habe ich aber noch nicht versucht herauszufinden, muss ich gestehen.

LG
Britta
"Im Grunde muss man ja überhaupt nichts Bild ...man muss sich halt durchbringen,
aber auch das nicht. Auch das muss ja nicht sein."
Thomas Bernhard

Benutzeravatar
Strömy74
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2009, 16:00
Wohnort: Feldkirchen-Westerham

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Strömy74 » Freitag 13. Januar 2012, 18:43

bei mir ist es der Kieferbereich, wurde richtig schön kribbelig : 10

Lg
Reinhold
Alles was dir begegnet, ist ein Spiegel von dir und deinem Energiefeld!

Benutzeravatar
Panthera
Moderator
Moderator
Beiträge: 1736
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 19:28
Wohnort: Regensburg

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Panthera » Freitag 13. Januar 2012, 20:32

Aaaaaaaaaaaaaalso:

Ich mache jetzt den Test nicht,
weil ich heute Lese- und Strickabend habe
und
habe nun eine Erklärung für etwas,
was mir vor zwei Jahren etwa beim Strömen der 6 er geschehen ist:

Ich strömte die 6 er häufig und lange
und
plötzlich war da ein Gefühl wieder da,
das ich aus der Kindheit kannte.

In der Kindheit hatte ich oft die ganze Partie um den Mund herum
als taub empfunden. Das war ein entsetzliches Gefühl und mit schlimmen inneren Bildern verknüpft.
Und eben dieses Gefühl tauchte durch die 6er wieder auf - für mich unerklärlich.
Durch Deinen Beitrag, Kleefee, ist es nun ein bisserl "griffiger" geworden.

Dankeschön

Panthera
BildBild
manchmal - wenn der himmel tief luft holt und sonne mond und sterne zu atem kommen - spüre ich meine maske von innen
und empfinde mit jeder faser, dass ich daheim bin

Benutzeravatar
optimistin
Mega Profi Member
Mega Profi Member
Beiträge: 2194
Registriert: Sonntag 22. Februar 2009, 10:53
Wohnort: Zwischen Nord- und Ostsee !!!

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von optimistin » Freitag 13. Januar 2012, 20:33

Ich spüre es in den Kiefergelenken.
lg von opti
Tränen sind kein Zeichen von Schwäche. Sie sind Zeichen dafür, dass man zu lange versucht hat, stark zu sein.
https://www.traum-ferienwohnungen.de/104779/

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1435
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von ate2011 » Freitag 13. Januar 2012, 21:22

Bei mir reagierte es im seitlichen Kiefer, ich denke, das da eine Verbindung
ES 6 > Gleichgewicht > Ohr wohl über diesen Bereich läuft.
LG ate :kicher:
"pure awareness"

Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1114
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Varina » Freitag 13. Januar 2012, 21:46

Klee hat geschrieben:Bei mir ist es die eher die Nase/Richtung SES 21, was sich mitbewegt.
renate*anna hat geschrieben:Ich spüre es entlang der Nase (ab Höhe Jochbein) - bis zum Mundwinkel -> SES 21.
Hi, hi kein Wunder, Der Nierenfunktionsstrom geht durch SES 6 (Fußsohle) und er geht links und rechts der Nase entlang.

---Bei mir reagierte es im seitlichen Kiefer, ich denke, das da eine Verbindung
ES 6 > Gleichgewicht > Ohr wohl über diesen Bereich läuft LG ate

4.Tiefe--> Projekt -->Ohren


lg

Varina
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3225
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Momabo » Freitag 13. Januar 2012, 21:54

Hallo ihr Lieben,
also ich merke nix :shock:

hab mir jetzt die Zehenströme genauer angeschaut >
MilzFE endet im Kieferbereich
LeberFE geht vorne seitlich am Hals hoch, durch das Auge und über den Kopf
NierenFE auch am Hals fast mittig hoch und seitlich an der Nase vorbei...
die gehen alle durch das SES 6, also haben sie auch eine Verbindung ins Gesicht, weil sie ja aufsteigend sind....

ODER???

lg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Fish70
Moderator
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 20:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: Bitte um einen kleinen Test

Beitrag von Fish70 » Samstag 14. Januar 2012, 10:53

Hallo,

ich bin beruhigt, Momabo und Cecile, dass es euch so geht wie mir - ich merke gar nix...

Hab es mehrfach probiert, gestern erst als ich mit meiner Freundin im Solebad war, sie hat's auch probiert und nichts gespürt.

Ich find so was mega spannend. Warum ist das so, und vor allem so unterschiedlich?

lg

vom fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!

Antworten