Geschwollene Beine

Erzählt uns von Euren Erfahrungen und tauscht Euch mit anderen aus.

Moderatoren: AnnSophie, Fish70

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
r5a5polter
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

Geschwollene Beine

Beitrag von r5a5polter » Freitag 4. August 2017, 19:36

Hallo liebe Leute vom Ström-Forum,

habe derzeit festgestellt dass viel Leute durch die Hitze leiden, durch Hitzewallungen, geschwollene Beine...

habe einer Freundin empfohlen die 15 zu strömen, wie auch die Zeigefinger und eventuell das Schambein mit Steißbein so aus der Intuition heraus.

Was meint ihr dazu?

Danke und lg aus Wien-Riki

Benutzeravatar
Christa
Moderator
Moderator
Beiträge: 1210
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 19:36
Wohnort: Lich (im Herzen der Natur / Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Geschwollene Beine

Beitrag von Christa » Samstag 5. August 2017, 13:41

Schau mal hier: http://www.stroem-forum.de/viewtopic.ph ... nen#p32873 oder gehe über die Suchfunktion rechts oben, da findest Du noch mehr.
Herzlichen Gruß
Christa
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
(Tolstoi)

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Geschwollene Beine

Beitrag von Momabo » Samstag 5. August 2017, 14:48

Hallo Riki,
ich habe damit auch ein Projekt, mit dem 16,17,18,19 Strom habe ich da eine super Erfahrung machen können, als Selbsthilfe mache ich Blasen- und Nierenstrom, und Zeigefinger halten.

Ansonsten mehr trinken, Wasser benötigt Wasser um es aus dem Gewebe ausscheiden zu können, kühle Güsse oder Wasser treten (kneippen, unterstützt die Muskulatur). Bis Montag ist noch der Einfluss des Vollmondes bzw. zunehmenden Mond spürbar, danach wird es wieder leichter ;)

Ich persönlich habe eine geniale Erfahrung mit einer Gänseblümchen Creme auf den Fußsohlen aufgetragen, gemacht. Hat das Wasser richtig rausgezogen :D

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

r5a5polter
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

Re: Geschwollene Beine

Beitrag von r5a5polter » Samstag 5. August 2017, 18:52

Hallo Momabo,

danke für deine Antwort und die Links, werde es der Freundin sagen und bei mir auch ausprobieren.

mit lieben Grüßen von Wien:)

r5a5polter
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

Re: Geschwollene Beine

Beitrag von r5a5polter » Mittwoch 16. August 2017, 20:04

Hallo Mona,

kannst du mir schreiben woher du die Gänseblümchensalbe bekommen hast? Danke.

Hallo Christa auch dir danke für den Tipp.

herzlichst Riki aus Wien :)))

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Geschwollene Beine

Beitrag von Momabo » Mittwoch 16. August 2017, 20:32

Riki ich hab dir ne mail geschrieben....

Grüßlies Mona :D
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

r5a5polter
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 25. Juni 2017, 19:56

Re: Geschwollene Beine

Beitrag von r5a5polter » Mittwoch 16. August 2017, 20:52

Danke liebe Mona:)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast