Rauhnächte

Alles zu Rauhnächten oder Ostern oder Verreisen oder was sonst noch an eine Jahreszeit gebunden ist. Bitte JSJ dabei nicht vergessen ;)

Moderator: Kampfkarpfen

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3169
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Rauhnächte

Beitrag von Momabo » Montag 25. Dezember 2017, 20:32

Hallo Ihr Lieben,
ich hab auf meiner Hp eine Kurzfassung für die Rauhnächte gestaltet: Wer Lust hat, kann ja mitströmen:
http://www.jsj-praxis-mit-herz.de/archi ... _52u1.html

Die Räuhnächte, 6 Tage im alten Jahr bzw. Nächte und 6 im Neuen Jahr... Ihr könnt strömen wann immer ihr wollt und wie lange es euch genehm ist. Für jeden Tag gibt es einen Organstrom, die Idee spuckte mir schon länger im Kopf herum, aber der Impuls kam nun auch noch von Matthias Roth: http://matthiasjsj.de/tipps/rauhnachtstroemen/

Viel Freude beim Sich-selbst-kennenlernen :D

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1439
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: Rauhnächte

Beitrag von Kampfkarpfen » Dienstag 26. Dezember 2017, 08:37

Danke für den Link. Er ist sehr interessant. :danke:
Was ich spannend finde ist, das dieses Jahr wohl die Organströme dran sind. Für mich als Kräuterhexle fangen die Rauhnächte ja am 21.12. zur Wintersonnenwende an. Ich habe mir vorgenommen jeden Tag einen Organstrom zu strömen und jetzt kommst und schlägst das selbe vor.
Das finde ich interessant.
Kann jedem nur empfehlen das mal zu machen.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3169
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Rauhnächte

Beitrag von Momabo » Dienstag 26. Dezember 2017, 13:04

Tja ist wohl in der Luft :D
Grüßlies Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1405
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Rauhnächte

Beitrag von ate2011 » Dienstag 26. Dezember 2017, 15:13

Liebe Mona,
hatte ja voriges Jahr schon nachgefragt wegen
eben dieses Angebotes von dir.
Eine Frage hätte ich noch, auf deiner HP ordnest
du den 26.12. dem Januar zu.
Bis jetzt habe ich die Rauhnächste ab dem
24.12. bis 5.01. "zelebriert" und auch meine Träume
den entsprechenden Monaten zugeordnet.
http://www.jahreskreis.info/files/rauhnaechte.html
:danke: ate
"pure awareness"

Benutzeravatar
Momabo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3169
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:37
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Rauhnächte

Beitrag von Momabo » Dienstag 26. Dezember 2017, 18:39

Liebe ate,
ich weiß, dass die Rauhnächte einen Tag/Nacht früher losgehen, werde das noch mal deutlicher reinschreiben... die Organströmeverteilung war mir irgendwie wichtig, dass sie je 6 im alten und im neuen Jahr haben ;) weiß nicht warum, aber fand es für mich sinnig : 19

Danke für die Info... wird vielleicht bei manchen falsch verstanden...

glg Mona
Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann,
gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und
die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
- Reinhold Niebuhr -
www.jsj-praxis-mit-herz.de

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1405
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Rauhnächte

Beitrag von ate2011 » Dienstag 26. Dezember 2017, 21:23

:danke: liebe Mona, bin übrigens schon fleißig am strömen.
"pure awareness"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast