2. Adventsonntag + 8. Türl

Eine schöne Weihnachtszeit allen Ström-Forums Mitgliedern!
Antworten
Benutzeravatar
Varina
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1102
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:16
Kontaktdaten:

2. Adventsonntag + 8. Türl

Beitrag von Varina » Samstag 7. Dezember 2013, 20:16

……………..Bild


......................................... 2.ADVENT

............................ .....Bild


……………..Bild


Ich öffne das 8. Türl und bin gespannt welche Überraschungen ihr drinnen versteckt habt.

Bild

8. Türl Bild


Um 10:00 Uhr wird die Magenfunktionsenergie am großen Zeh zur Milzfunktionsenergie.
Die Milzfunktionsenergie, die vom großen Zeh zum Herz fließt, braucht zwei Stunden, von 10:00 bis 12:00


linker Strom
linke Hand linkes SES 5
rechte Hand Steißbein

............................................................................................. Bild
Lieber Gruß von
Varina

DIE SCHLIMMSTE WELTANSCHAUUNG IST DIE VON LEUTEN, DIE DIE WELT NICHT ANGESCHAUT HABEN. Alexander von Humboldts

www.jsj-tirol.at

Mandala
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 496
Registriert: Montag 12. April 2010, 21:51

Re: 2. Adventsonntag + 8. Türl

Beitrag von Mandala » Sonntag 8. Dezember 2013, 14:48

Bild

*****

Eine alte Dame setzt sich in ein Café. Die Kellnerin bringt ihr die Menü-Karte und fragt nach, was sie denn bestellen möchte.
Die alte Dame fragt „Wie teuer ist bei ihnen ein Stück von der Torte“?

Die Kellnerin antwortet „5 Euro“
Die gebrechliche alte Dame holt einige Münzen aus ihrer Tasche und beginnt langsam zu zählen. Dann
fragt sie wieder „Und wie teuer ist bei ihnen ein einfaches Stück Kuchen?“

Die Kellnerin war etwas gestresst, da sie ja noch viele Tische bedienen musste und antwortete sehr ungeduldig: „4 Euro“.
„Das ist gut, dann nehme ich gerne den einfachen Kuchen.“ Antwortete die alte Dame.
Die Kellnerin brachte ihr genervt den Kuchen und legte gleich die Rechnung hin. „Immer diese geizigen Leute“, murmelte sie leise vor sich hin.

Die alte Dame aß ganz langsam und genussvoll den Kuchen, stand langsam auf, legte das Geld auf den Tisch und ging.
Als die Kellnerin nun den Tisch aufräumen wollte, stellte sie fest, dass die alte zerbrechliche Dame ihr 1 Euro Trinkgeld hingelegt hat.
Sie bekam vor Rührung Tränen in die Augen. Aber es war zu spät um sich bei der alten Dame zu entschuldigen. Sie begriff, dass die alte Dame sich mit einem einfachen Stück Kuchen begnügte, um der Kellnerin Trinkgeld zu schenken!

Quelle


Bild

*****

Liebe Grüße zum Adventsnachmittag und -cafézeit hierlasse,
herzlich Mandala

Benutzeravatar
Luna
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 711
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2008, 19:12

Re: 2. Adventsonntag + 8. Türl

Beitrag von Luna » Sonntag 8. Dezember 2013, 20:58

Ein nettes Adventsmitbringsel oder sich selbst eine Augen- und Gaumenfreude gönnen.

1. Schritt: Kranz mit ca. 15- 20 cm Durchmesser binden
2. Mit Heißkleber(Kleber nur leicht abkühlen lassen) Merci- Schokokugeln kreisförmig dicht aneinander kleben
3. Wer mag schönes Band als Aufhänger und für die Mitte eine Weihnachtskugel, einen Stern, einen Zapfen oder anderes dran hängen

Kommt sehr gut an!

Euch allen eine schöne Adventszeit!

Luna
„Der Mut der Wahrheit ist die erste Bedingung des philosophischen Studiums."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Antworten