05. Dezember 2020

hier ist er wieder - der StrömForumsAdventskalender !

Mich gibt es seit 2010 - ich hab drei Jahre Pause gemacht und nun bin ich wieder da!

Miteinander Strömen - plaudern - entdecken - oder einfach "nur" gemeinsam SEIN!

Moderatoren: Klee, Fish70

Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: 05. Dezember 2020

Beitrag von Kampfkarpfen »

Weil das eine das andere nährt. So wurde es mir erklärt.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.
Benutzeravatar
Fish70
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1320
Registriert: 21. Juli 2007, 22:22
Wohnort: in der schönen Rhön

Re: 05. Dezember 2020

Beitrag von Fish70 »

Und gerade hab ich noch entdeckt, dass dich auf dem Kreis der 12 auch immer ein absteigender und ein aufsteigender organstrom gegenüber liegt.

Dass sich die gegenüberliegenden nähren hab ich auch schon mal gehört - aber stören sich dann die anderen, also Feuer und Wasser und Erde und Luft?

Lg

vom fish
Gesundheit ist weniger ein Zustand, als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben!
Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: 05. Dezember 2020

Beitrag von Kampfkarpfen »

Wasser löscht Feuer
Luft verweht Erde
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.
Benutzeravatar
Nirbheeti
Supervice Member
Supervice Member
Beiträge: 3097
Registriert: 10. August 2011, 18:46

Re: 05. Dezember 2020

Beitrag von Nirbheeti »

Ups, das habe ich über Familientrefen u. dergl. verpasst. Ich hole es mal aus der Versenkung, damit es wieder im aktuellen Bereich ist.
Antwort später.

Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)
Benutzeravatar
SusanneBerlin
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2020, 12:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 05. Dezember 2020

Beitrag von SusanneBerlin »

So schön und einleuchtend erklärt, vielen Dank. Ich fand Waltrauds Demonstration im 5-Tageskurs super, vielleicht hilft sie weiter.
Die Organ-FEs sind ja ein ewiger Kreislauf. Wir beginnen intellektuell mit der Zuordnung mit einem Brustkorbstrom, der in die Finger aufsteigt (Feuer) und damit das Feuer zur Erde bringt.
Von den Fingern steigt die Energie ab ins Gesicht (wenn man sich das Leonardo-Bild mit den ausgestreckten Armen ansieht) wird das Absteigen klar.
Die Fingerstrome bringen also den nährenden Aspekt in den Energiekreislauf ( Pflanzen können ja nur in der Erde wachsen, wenn die Erde nicht gefroren ist). Vom Gesicht steigen Diensträume in die Zehen ab (das ist die Luft), wir verdauen (Magen,Galle) und scheiden aus (Blase) den geistigen und materiellen Input und behalten, was wir brauchen und aus den Zehen steigen die Wasserströme auf in den Brustkorb. Ohne Wasser kein Leben.
Das Feuer erwärmt die Erde damit etwas wachsen kann, dafür baucht es Sauerstoff und Wasser.
Liebe Grüße
Susanne
My destiny is in my own hands.
(Mary Burmeister)
:mittelfinger:
www.jin-shin-jyutsu.berlin
Benutzeravatar
Amélie
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 342
Registriert: 2. Oktober 2016, 16:51

Re: 05. Dezember 2020

Beitrag von Amélie »

Lieben Dank, Susanne, fürs Erinnern!
Herzliche Grüße
Amélie

Die Zeiten sind in uns und nicht wir in ihnen.
(Ernst Barlach)
Benutzeravatar
Kampfkarpfen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1946
Registriert: 13. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Hohenlohe

Re: 05. Dezember 2020

Beitrag von Kampfkarpfen »

wenn man sich das Leonardo-Bild mit den ausgestreckten Armen ansieht) wird das Absteigen klar.

Liebe Susanne,
beim ersten Forumstreffen ( in der Röhn) an dem ich teilnehmen durfte hat uns Nirbhethi mit Stiften die Fließrichtung auf Hände und Arme gezeichnet. Das sah lustig aus, hatte aber klar verdeutlicht wenn wir die Hände auflegen wohin der Strom ging.
Grüßle Kampfkarpfen

Schöne Momente kannst du nicht festhalten sie fliegen davon wie eine Pusteblume.
Doch die Erinnerung daran bleibt manchmal eine Weile und manchmal auch für immer.
Benutzeravatar
SusanneBerlin
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2020, 12:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 05. Dezember 2020

Beitrag von SusanneBerlin »

Anita hatte Strümpfe und Handschuhe mit eingestickten Pfeilen :-)
My destiny is in my own hands.
(Mary Burmeister)
:mittelfinger:
www.jin-shin-jyutsu.berlin
Antworten

Zurück zu „Adventskalender 2020🎄“