Krankenhauskeim

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Valeria
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 124
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:03

Krankenhauskeim

Beitrag von Valeria » Mittwoch 8. August 2018, 17:02

Ihr Lieben,

ich höre in letzter Zeit viel vom Krankenhauskeim. Was könnte man da strömen? Vielleicht treffe ich dann mal jemanden, der / die bereit wäre, etwas einfaches zu strömen. Die drei weiß ich schon, und den Milzstrom (wie geht da jetzt der Ankergriff?) aber weiteres ist mir jetzt nicht präsent.

Danke und liebe Grüße von Valeria : 26

Benutzeravatar
AnnSophie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1713
Registriert: Freitag 27. April 2012, 19:57
Wohnort: badisch-elsässisches Grenzgebiet

Re: Krankenhauskeim

Beitrag von AnnSophie » Donnerstag 9. August 2018, 20:42

Hallo Valeria,

wenn man mal nicht auf das beängstigende Etikett geht, würde ich an 3er denken - natürliches Antibiotikum - und Finger-Zehen-Strom, weil er einfach so umfassend & mächtig ist.

Herzlich
AnnSophie.
Ich liebe, also bin und werde ich.
in Erinnerung an Réné Descartes

Valeria
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 124
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:03

Re: Krankenhauskeim

Beitrag von Valeria » Sonntag 12. August 2018, 19:46

Liebe AnnSophie,

danke. Den Finger-Zehenstrom habe ich glatt vergessen. Ich schau mal, was sich machen lässt.

LG Valeria

Antworten