Seite 1 von 1

Wetterfühligkeit

Verfasst: Samstag 14. April 2018, 13:51
von Julekleeblatt
Hallo ihr lieben. Muß mir jetzt mal wieder hier Rat holen. Von Zeit zu Zeit zur Zeit in ziemlich kurzen Abständen fühle ich mich wie "zerschlagen und total matschig" besonders wenns grad mal wieder ziemlich feuchtkalt wird. Bin dann nicht in der Lage mich schnell zu bewegen geschweige denn in der Kita zu funktionieren. Außerdem wäre da noch zu benennen dass ich noch 1,5 Jahre in meinem Beruf durchhalten muß um diese Rentenabzüge zu umgehen. Diese Situation spielt sicherlich auch eine Rolle was körperliche Befindlichkeit angeht. Vielleicht finde ich ja hier jemand der mir einige Strömungstipps geben kann. Ich habe in meinem Strömbuch zu diesem Thema leider nichts gefunden.

Re: Wetterfühligkeit

Verfasst: Samstag 14. April 2018, 19:59
von Valeria
Liebe Julekleeblatt,

ich hab Dir eine PN geschickt.

Und zum Thema Wetterfühligkeit gibt es ein paar Beiträge
search.php?keywords=Wetterf%C3%BChligkeit

Vielleicht gibt es noch etwas bei "Abgeschlagenheit"

LG Valeria

Re: Wetterfühligkeit

Verfasst: Sonntag 15. April 2018, 11:58
von Julekleeblatt
danke für deinen Tipp:-)...bin ja nun schon mal froh dass es Heilströme bezüglich des Themas gibt...und nun "stürze" ich mich in die Ströme...mal ganz gespannt obs hilft...

Re: Wetterfühligkeit

Verfasst: Montag 16. April 2018, 20:39
von AnnSophie
Hallo Julekleeblatt,

hinsichtlich feuchtkalt kommt mir spontan auch die vierte Tiefe :zeigefinger: bzw. :daumen: :zeigefinger: :kleinerfinger: .

Herzlich
AnnSophie