Entzündung der Rotatoren-Manschette

Habt ihr ein Projekt, für das ihr Tipps braucht? Wollt ihr mehr wissen?

Moderatoren: AnnSophie, Christa

Forumsregeln
Alle Tipps und Anregungen gelten nur zusätzlich zu allen erforderlichen medizinischen Maßnahmen!

Bitte keine kompletten Organströme posten!!!


Bitte achtet darauf, freundlich miteinander umzugehen
Antworten
Benutzeravatar
optimistin
Mega Profi Member
Mega Profi Member
Beiträge: 2194
Registriert: Sonntag 22. Februar 2009, 10:53
Wohnort: Zwischen Nord- und Ostsee !!!

Entzündung der Rotatoren-Manschette

Beitrag von optimistin » Dienstag 3. Juli 2018, 18:31

Hallo Ihr Lieben,
meine Schwester hat starke Schmerzen mit ihrer rechten Schulter. Der Arzt diagnostizierte:
Entzündung der Rotatoren - Manschette. Jetzt hat sie einen Termin beim Orthopäden in der nächsten Woche.
Wir machen im August Urlaub in Dänemark und wollen dort auch möglichst Fahrrad fahren. Sie befürchtet, dass das nichts wird.
Ich würde sie gern mit Strömen unterstützen. Kann mir jemand einen Strömtipp geben?
Lieben Gruß von
opti
Tränen sind kein Zeichen von Schwäche. Sie sind Zeichen dafür, dass man zu lange versucht hat, stark zu sein.
https://www.traum-ferienwohnungen.de/104779/

strömhexe
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 18:51
Wohnort: Bei München

Re: Entzündung der Rotatoren-Manschette

Beitrag von strömhexe » Mittwoch 4. Juli 2018, 07:47

Liebe Optimistin,
mir fiel die 3 ein, aber weil ich nicht zuhause bin, kann ich nicht nachschauen. Aber im Forum gibt es etwas über Impingementsyndrom viewtopic.php?t=2992. Leider weiß ich nicht, ob der Link hier hilft dort hinzukommen. Einfach mal suchen.

Liebe Grüße, Glück und gute Besserung
strömhexe

P.S. Ich schaue zuhause noch mal nach. :D
Manchmal mußt Du einfach stehen bleiben,
damit das Glück Dich finden kann.

Benutzeravatar
Cestca
Profi Member
Profi Member
Beiträge: 414
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 10:17
Wohnort: Schweiz

Re: Entzündung der Rotatoren-Manschette

Beitrag von Cestca » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:00

Liebe Optimistin

Ich denke spontan an den "Armstrom aus dem Stromforum": viewtopic.php?p=23780#p23780

Bisher immer für Arme und Finger empfohlen, aber die Schulter ist da ja dank Start und Ende an der 11 auch mit drin, und man kann ihn sich gut selber strömen.

Liebe Grüsse
Cestca
Schäme dich nicht, zu sagen, was dein Herz für recht hält.

Benutzeravatar
Nirbheeti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2677
Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 16:46

Re: Entzündung der Rotatoren-Manschette

Beitrag von Nirbheeti » Mittwoch 4. Juli 2018, 18:11

Liebe Opti,

schön von dir zu hören, wenn auch aus unangenehmem Anlass! Mir kommt Marys "Tippsenstrom" (11,12,4,3-Strom aus Text 1,S. 26) in den Sinn. Das soll der erste Stom gewesen sein, den sie bei anderen Menschen anwandte. In den kurzen Pausen standen ihre Kolleginnen aus dem Großraumbüro Schlange bei ihr. Da war der Anschlag auf der Schreibmaschine noch Schwerarbeit ...

Gute Besserung und falls es die Schwester ist, die ich kenne, auch noch liebe Grüße!

Nirbheeti
Entdeckung heißt sehen, was alle gesehen haben,
und dabei zu denken, was keiner gedacht hat.
(What Mary says, S. 11)

Benutzeravatar
optimistin
Mega Profi Member
Mega Profi Member
Beiträge: 2194
Registriert: Sonntag 22. Februar 2009, 10:53
Wohnort: Zwischen Nord- und Ostsee !!!

Re: Entzündung der Rotatoren-Manschette

Beitrag von optimistin » Donnerstag 5. Juli 2018, 09:43

Hallo Ihr Lieben,
:danke: sage ich für Eure Tipps und werde meine Schwester dementsprechend strömen und ihr auch die Tipps geben.
Ja Nirbheeti, es ist die Schwester, die Du kennst und ich werde Deine Grüße auch weiterleiten. : 26
Lieben Gruß
opti
Tränen sind kein Zeichen von Schwäche. Sie sind Zeichen dafür, dass man zu lange versucht hat, stark zu sein.
https://www.traum-ferienwohnungen.de/104779/

Antworten