18. Adventstürle

24+2 Adventskalendertürchen mit Nettigkeiten und Anregungen von Forums-Mitgliedern für alle, die sich vorweihnachtlich einstimmen wollen. Viel Spaß beim täglichen Lesen!

Moderator: Momabo

Antworten
rosenrot48
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 16:35
Wohnort: Burtenbach

18. Adventstürle

Beitrag von rosenrot48 » Samstag 17. Dezember 2011, 20:16

Hallo, heute darf ich das 18. Türle füllen.

Mein Strömvorschlag wir strömen heute das Datum
18- 12- 20- 11

SES 18 Gesundes Körperbewusstsein * Persönlichkeit
Energiepunkt 18 klärt vom Kopf bis zu den Füßen.

SES 12 Einklang mit dem Universum und dem eigenen Willen
Sich zurückzunehmen, dafür steht Punkt 12.


SES 20 Gehirnspezialist * Ewigkeit
Energiepunkt 20 bringt unser Erleben auf die Verstandesebene.

SES 11 Hausmeister * Gerechtigkeit * Überflüssige Lasten abladen
Energiepunkt 11 ist der Generalschlüssel für alle Energiepunkte, er öffnet jedes Schloss.

Viel Spass beim strömen.

So nun meine Geschichte für Euch.

Eine Adventsgeschichte
Der kleine Kobold Gwendolin saß in seiner Wurzelwohnung im Wald und war ratlos.Er hatte einfach keine zündende Idee, wie er seinen Koboldkollegen in diesem Jahr eine Weihnachtsfreude machen könnte. Und dabei hatte Gwendolin sich dieses Jahr ein besonderes Ziel gesetzt. Er hatte nämlich in den letzten Jahren festgestellt, dass viele seiner Kollegen wegen der hektischen Vorbereitungen gar nicht zur Ruhe kamen. Aber vor lauter Hektik und Zeitmangel hatte die eigentliche, tiefe Freude über das Weihnachtsgeschehen gar nicht entstehen können. Als Gwendolin einen Freund von seinen Überlegungen erzählen wollte, antwortete dieser:“Sinn-Weihnachten-keine Ahnung! Und außerdem habe ich gerade sowieso keine Zeit!“
Gwendolin erschrak und dachte bei sich:“Wozu dann all die Weihnachtsgeschenke, wenn das größte Geschenk, die allergrößte Freude der Grund der Aufmerksamkeit in Vergessenheit geraten sind!“ Gwendolin rätselte und grübelte……
Als er zum fenster rausschaute; sah er plötzlich in der Ferne einen Punkt, der langsam näher kam, und bald erkannte er seinen Freund Arnulf . Gwndolin freute sich sehrüber den unerwarteten Besuch, stellte schnell teewasser auf, zündete Kerzen an und stellte seinen selbstgebackenen Schokaldenkuchen auf den Tisch. Als Arnulf dann ankam, hatte er in Windeseile einen gemütlichen Teetisch hergerichtet. Die Begrüßung der Freunde war herzlich, sie erzählten sich viel, und Gwendolin berichtete auch von seinen Sorgen wegen der Geschenke. Da begann Arnulf zu sprechen : „Eigentlich bin ich gekommen, um dir schnell dein Geschenk zu bringen, aber der liebevoll gedeckte Tisch und deine herzliche Begrüßung haben mich umgestimmt. Ich muß gestehen ich hatte das wahre Weihnachten eigentlich auch vergessen, aber deine Liebe und Wärme hier, ließen mich zur Ruhe kommen. Du hast mir heute nichts geschenkt als deinen wunderbaren Kuchen und den duftenden Tee,- und trotzdem hast du mir Weihnachten viel näher gebracht als Geschenke, die ich sonst bekam. Ich danke dir von Herzen!“
Arnulfs Worte gingen Gwendolin noch lange durch den Kopf und plötzulich hatte er eine Idee! Er bereitete viele kleine Säckchen vor und pckte nur eine Kerze, ein Päckchen Tee, Schokoladenlebkuchen und einen kleinen Zettel hinein, auf dem stand:
Lieber Kollege,
eine Kleinigkeit zum Fest! Zünde die Kerze an, brühe den Tee auf, und wärend du den Kuchen isst, freu dich daran, was Gott an Weihnachten für uns tat: Gott, der sprach: Licht soll aus der Finsternis hervorleuchten, er hat einen hellen Schein in unsere Herzen gegeben. Auchin deines!
Fröhliche Weihnachten
Dein Gwendulin

(Verfasser unbekannt)

In Gedanken sende ich euch die Kerze, den Tee und den Lebkuchen und
http://www.youtube.com/watch?v=CWqgu6Ea ... re=related

wünsche Euch einen wunderschönen Tag. 8)

Vielen Menschen habe ich diese Säckchen schon verschenkt, vielleicht wisst Ihr auch jemanden dem ihr damit eine Freude machen könnt.
Danke möchte ich auch hiermit allen sagen die dies tolle Forum gestalten und Ihr Wissen uns zur Verfügung stellen. Danke für alle Liebe.

Helga
8)

Benutzeravatar
optimistin
Mega Profi Member
Mega Profi Member
Beiträge: 2192
Registriert: Sonntag 22. Februar 2009, 10:53
Wohnort: Zwischen Nord- und Ostsee !!!

Re: 18. Adventstürle

Beitrag von optimistin » Sonntag 18. Dezember 2011, 15:38

Liebe Helga,
vielen Dank für das 18. Türchen, das Du soo sehr liebevoll für uns gefüllt hast.
lg von opti
Tränen sind kein Zeichen von Schwäche. Sie sind Zeichen dafür, dass man zu lange versucht hat, stark zu sein.
https://www.traum-ferienwohnungen.de/104779/

Benutzeravatar
ate2011
Senior Profi Member
Senior Profi Member
Beiträge: 1417
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 16:20
Wohnort: im Erzgebirge

Re: 18. Adventstürle

Beitrag von ate2011 » Sonntag 18. Dezember 2011, 18:28

Danke auch fürs Türchen .... bei uns hat es heute richtig toll geschneit,
wir haben einen weißen 4. Advent, das kann bis Weihnachten so
bleiben.
Liebe Adventsgrüße von der ate 8)
"pure awareness"

Benutzeravatar
Amanda
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 108
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 19:18
Kontaktdaten:

Re: 18. Adventstürle

Beitrag von Amanda » Sonntag 18. Dezember 2011, 20:11

: 26
* * * * * * * * *
Hold it and
let it FLOW

Antworten